AUS DEM GITTER subtitles

Was passiert, wenn der DM nicht entscheidet, was während des Spiels passiert? Lassen Ich beschreibe die Situation: Ich habe während meiner gesamten Spielekarriere sowohl online als auch persönlich gespielt. In diesem Fall war ich auf dem Land Texas spielte zu der Zeit ein persönliches Spiel, das mein Freund lief. Wir wurden gestartet auf Level 1 in Pathfinder, und wir wollten ein bisschen Spaß in der Stadt Absalom haben. Und Da mein Freund und ich noch bei unseren Eltern lebten, meldeten sich zwei der Spieler freiwillig uns in ihrem Haus zu spielen. Es schien damals eine gute Idee zu sein! Wie üblich sind alle aufgelisteten Namen keine echten Namen. Wir haben: Ich, ein Student im College-Alter, der zu dieser Zeit bei Walmart arbeitete und eine Halborc-Hexe spielte. Der DM, der zu dieser Zeit ein College-Freund von mir war. Ein Freund meines Freundes namens Dan, der Kleriker und auch im College war. Bob, der ein Veteran der Armee war und ... nun, Sie werden früh genug mehr über ihn erfahren. 30-etwas Jahre alt, großer Kerl, einschüchternd. Kampferfahrung. Und er spielte einen Barbaren. Lisa, Bobs Frau. Ich glaube, sie war auch eine Veteranin der Armee, und ... Sie werden auch mehr erfahren über sie. 30 Jahre alt, selbst einschüchternd. Und sie spielte eine Halbelf Schurke. Jetzt hatten wir eine Zeit lang mit Bob und Lisa im örtlichen Spieleladen gespielt. (Rückblickend war der ganze Spieleladen tatsächlich irgendwie verflucht.) Wir spielten ein Brett Spiele, einige Kartenspiele, einige Partyspiele - solche Dinge. Sie waren schrullig, denke ich? Bob war ein großer Soldat mit etwas Tapferkeit, und Lisa hatte selbst einiges an Tapferkeit. Ich erinnere mich deutlich an die beiden, die eine lange Rede darüber gehalten haben, wie Frauen absolut können pinkeln im Kontext eines Brettspiels aufstehen, und ich erinnere mich, dass sie laut und stolz waren davon, aber ... Das ist nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Ein bisschen komisch für sich Wege, aber sie schienen nur voller Begeisterung. Jedenfalls brauchten wir einen Platz zum Spielen. Bob bot sein Haus an. Er sagte, er habe einen großen Tisch das würde gut zu einer Gruppe von 6 Leuten passen, und wir überlegten, einen sechsten Spieler zu bekommen schließlich. Mein Haus war keine Option; DMs Haus war keine Option; und Dans Wohnung war mindestens eine Autostunde von unserer Stadt entfernt. Das Haus von Bob und Lisa schien also gut zu sein Ort zum Spielen. Es war in der Tat kein guter Ort zum Spielen. Also fuhren DM und ich zusammen zu dem Ort. Ich war derjenige, der fuhr, und mein Freund DM war am Telefon Wegbeschreibungen abrufen. Die Anweisungen waren etwas vage und er kommentierte beiläufig als wir etwas in der Art beendet hatten: "Oh, hey, Bob sagte, er will uns nicht jemandem erzählen, wo er lebt. " "Warum?" Ich fragte natürlich. "Etwas über rechtliche Probleme, ich weiß es nicht." Bedenkenstufe: 1 OK Was solls. Ich dachte, der Typ scherzt oder so. Wie auch immer, wir fahren in den Ort nachdem wir es endlich gefunden haben (die Anweisungen waren seltsam und vage), aber wir finden die Einfahrt und fangen an zu ziehen. Dann fangen diese alaskischen Huskys an, uns anzuschimpfen. Wir entscheiden uns dafür Bleib im Auto, denn das sind große Hunde, und Bob geht raus, nachdem wir ihn angerufen haben sie und führt uns hinein. Wir lassen uns im Haus nieder. Die Hunde kommen während des Gesprächs hoch. Wir sagen ihm, dass sie es sind schöne Hunde. Er lacht und sagt: "Weißt du, sie könnten einen Kerl total töten." Dann wiederholt er Dies in einem ernsteren Ton, der sagt: "Nein, im Ernst. Sie sind trainiert und sie KÖNNTEN absolut töte einen Mann auf Befehl. " Bedenkenstufe: 2 Das Haus ist zumindest schön. Wir werden schnell von Bob und Lisa gefragt: "Ihr seid sicher dass du nicht richtig verfolgt wurdest? Es ist wirklich wichtig, dass Sie der Polizei nichts davon erzählen uns. "Sie werden nicht sagen warum, sie sagen es nur. Anliegen Level: 3. Schau ... an diesem Punkt hätte ich einfach gehen sollen, aber ich habe das deutliche Gefühl, dass ich es versucht hätte zu gehen, dann hätte ich dieses verrückte Paar gebeten, mir etwas anzutun. Meine Zelle Telefon wurde auch nicht aufgeladen. Hoppla. Wie auch immer, wir sind auf lange Sicht da, also machen wir es uns gemütlich. Wieder ist das Haus schön; das Tisch ist so groß wie vorgeschlagen. Dann erfahre ich, dass der Typ Waffen in seinem Haus hat ... Besorgnis Level 4. Wir gehen weiter. DM und Dan scheinen sich noch keine Sorgen um irgendetwas zu machen. Wir endlich Fangen Sie an, das Spiel zu spielen, Charaktere vorzustellen usw. Dann ist es Zeit für Abenteuer! Irgendwann während dieses Abenteuers gibt es einen Regelstreit zwischen DM und Bob. DM sagt "Nun, ich bin DM." Bob sagt: "Und es ist mein Haus." ...In Ordung. Bedenkenstufe: 5. Okay gut. An diesem Punkt möchte ich nur, dass das Spiel vorbei ist und DM und Dan beginnen besorgt sein. Sogar Ausflüge ins Badezimmer machen mich angespannt. Aber irgendwann machen wir Abenteuer, Ich vergesse fast die Verrücktheit, die passiert ... Wir kämpfen gegen eine Art seltsamer Fischmenschen, und danach finden wir einen Schatz. Unter den verschiedenen Gegenständen des Schatzes befand sich nun eine magische Schriftrolle. Ich habe mich aufgehellt. Hey, eine magische Schriftrolle! Meine Hexe könnte das total gebrauchen. Ich schlage das vor und alle stimmt zu - außer dem Halbelfen-Schurken. Der Halbelfen-Schurke antwortet mit "Nun, ich habe Use Magical Gerät. "Ich antworte mit" Aber ich kann den Zauber von der Schriftrolle lernen. " Jetzt haben wir an den meisten Tischen vielleicht ein wenig darüber verhandelt, was einer von uns aufgeben könnte aus dem Schatz als Gegenleistung für die Schriftrolle. Aber stattdessen bekam ich eine Antwort in dieser Richtung von: "Nun, zuallererst ist es mein Haus. Zweitens kann mein Charakter den Hintern deines Charakters treten. Drittens? Du bist in MEINEM HAUS. "Und die Art, wie sie sprach, war die von jemandem, der drohte jemand anderes. Ich erinnere mich, wie ihr Mann auf seinem Sitz stand, als wäre er bereit, jemanden zu schlagen Hintern und die Anwesenheit dieser großen Hunde in der Nähe, das Wissen, dass Schusswaffen drin waren das Haus und die einfache Tatsache, dass diese Leute uns aktiv sagten, wir sollten es den Bullen nicht sagen über sie alle kamen mir sofort in den Sinn. Zur Erinnerung: Bob war ein Soldat mit Kampferfahrung. Ich war in EINEN physischen geraten Auseinandersetzung in meinem ganzen Leben zu diesem Zeitpunkt, und ich war mollig. DM war mollig. Dan war ein guter, dünner kleiner christlicher Junge, der eine Fliege nicht verletzen würde, wenn sie ihm ins Auge kacken würde. Wir waren bedroht von 30-Jährigen, die das Spiel zu "Und ich werde dich verletzen wenn ich nicht bekomme was ich will "Levels. Bedenkenstufe: 9000+ Ich ließ sie die Schriftrolle nehmen. Wir haben das Spiel beendet. DM und ich fuhren nach Hause. Wie wir, sagte ich er ganz klar: "Wir verbinden uns nie wieder mit diesen Menschen, und wenn wir sehen sie im Spieleladen verlassen wir sofort. " Wir haben nie wieder mit ihnen gesprochen, außer vielleicht einmal. Wir haben den Kontakt einfach komplett unterbrochen, sagte ihnen, DM könne das Spiel nicht mehr ausführen, und das war's. Heutzutage weigere ich mich, zu irgendjemandem nach Hause zu gehen, es sei denn, ich kenne sie ziemlich gut. Ja, ich bin froh, dass OP gelebt hat, um die Geschichte zu erzählen, denn das war eine rechtmäßig angespannte Situation. Es ist sehr einfach, mit Mobbern umzugehen, wenn es darum geht, für sich selbst einzustehen, aber wenn es um Dinge geht Wenn Sie von Gesang zu Körper wechseln, können Sie Ihr Leben verlieren, wenn Sie aufstehen. Am besten geben Sie zu wenn es darum geht, ein Spiel zu spielen. Seien Sie vorsichtig beim Spielen bei jemandem zu Hause und stellen Sie sicher um Ihr Telefon aufzuladen und einen externen Akku mitzubringen. Was denken Sie alle über diese Situation?

AUS DEM GITTER

View online
< ?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?><>
<text sub="clublinks" start="0" dur="7.689">Was passiert, wenn der DM nicht entscheidet, was während des Spiels passiert? Lassen</text>
<text sub="clublinks" start="7.689" dur="2.631"> Ich beschreibe die Situation:</text>
<text sub="clublinks" start="10.32" dur="7.64"> Ich habe während meiner gesamten Spielekarriere sowohl online als auch persönlich gespielt. In diesem Fall war ich auf dem Land</text>
<text sub="clublinks" start="17.96" dur="6.75"> Texas spielte zu der Zeit ein persönliches Spiel, das mein Freund lief. Wir wurden gestartet</text>
<text sub="clublinks" start="24.71" dur="7.101"> auf Level 1 in Pathfinder, und wir wollten ein bisschen Spaß in der Stadt Absalom haben. Und</text>
<text sub="clublinks" start="31.811" dur="5.369"> Da mein Freund und ich noch bei unseren Eltern lebten, meldeten sich zwei der Spieler freiwillig</text>
<text sub="clublinks" start="37.18" dur="5.81"> uns in ihrem Haus zu spielen. Es schien damals eine gute Idee zu sein!</text>
<text sub="clublinks" start="42.99" dur="5.15"> Wie üblich sind alle aufgelisteten Namen keine echten Namen.</text>
<text sub="clublinks" start="48.14" dur="1"> Wir haben:</text>
<text sub="clublinks" start="49.14" dur="6.03"> Ich, ein Student im College-Alter, der zu dieser Zeit bei Walmart arbeitete und eine Halborc-Hexe spielte.</text>
<text sub="clublinks" start="55.17" dur="4.139"> Der DM, der zu dieser Zeit ein College-Freund von mir war.</text>
<text sub="clublinks" start="59.309" dur="7.041"> Ein Freund meines Freundes namens Dan, der Kleriker und auch im College war.</text>
<text sub="clublinks" start="66.35" dur="7.55"> Bob, der ein Veteran der Armee war und ... nun, Sie werden früh genug mehr über ihn erfahren. 30-etwas</text>
<text sub="clublinks" start="73.9" dur="8.19"> Jahre alt, großer Kerl, einschüchternd. Kampferfahrung. Und er spielte einen Barbaren.</text>
<text sub="clublinks" start="82.09" dur="8.569"> Lisa, Bobs Frau. Ich glaube, sie war auch eine Veteranin der Armee, und ... Sie werden auch mehr erfahren</text>
<text sub="clublinks" start="90.659" dur="7.951"> über sie. 30 Jahre alt, selbst einschüchternd. Und sie spielte eine Halbelf</text>
<text sub="clublinks" start="98.61" dur="1.029"> Schurke.</text>
<text sub="clublinks" start="99.639" dur="6.69"> Jetzt hatten wir eine Zeit lang mit Bob und Lisa im örtlichen Spieleladen gespielt.</text>
<text sub="clublinks" start="106.329" dur="7.14"> (Rückblickend war der ganze Spieleladen tatsächlich irgendwie verflucht.) Wir spielten ein Brett</text>
<text sub="clublinks" start="113.469" dur="8.29"> Spiele, einige Kartenspiele, einige Partyspiele - solche Dinge. Sie waren schrullig, denke ich?</text>
<text sub="clublinks" start="121.759" dur="7.2"> Bob war ein großer Soldat mit etwas Tapferkeit, und Lisa hatte selbst einiges an Tapferkeit.</text>
<text sub="clublinks" start="128.959" dur="6.64"> Ich erinnere mich deutlich an die beiden, die eine lange Rede darüber gehalten haben, wie Frauen absolut können</text>
<text sub="clublinks" start="135.599" dur="7.081"> pinkeln im Kontext eines Brettspiels aufstehen, und ich erinnere mich, dass sie laut und stolz waren</text>
<text sub="clublinks" start="142.68" dur="7.029"> davon, aber ... Das ist nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Ein bisschen komisch für sich</text>
<text sub="clublinks" start="149.709" dur="4.431"> Wege, aber sie schienen nur voller Begeisterung.</text>
<text sub="clublinks" start="154.14" dur="7.73"> Jedenfalls brauchten wir einen Platz zum Spielen. Bob bot sein Haus an. Er sagte, er habe einen großen Tisch</text>
<text sub="clublinks" start="161.87" dur="6.06"> das würde gut zu einer Gruppe von 6 Leuten passen, und wir überlegten, einen sechsten Spieler zu bekommen</text>
<text sub="clublinks" start="167.93" dur="8.41"> schließlich. Mein Haus war keine Option; DMs Haus war keine Option; und Dans Wohnung</text>
<text sub="clublinks" start="176.34" dur="6.11"> war mindestens eine Autostunde von unserer Stadt entfernt. Das Haus von Bob und Lisa schien also gut zu sein</text>
<text sub="clublinks" start="182.45" dur="1.35"> Ort zum Spielen.</text>
<text sub="clublinks" start="183.8" dur="4.189"> Es war in der Tat kein guter Ort zum Spielen.</text>
<text sub="clublinks" start="187.989" dur="7.901"> Also fuhren DM und ich zusammen zu dem Ort. Ich war derjenige, der fuhr, und mein Freund DM war</text>
<text sub="clublinks" start="195.89" dur="7.22"> am Telefon Wegbeschreibungen abrufen. Die Anweisungen waren etwas vage und er kommentierte beiläufig</text>
<text sub="clublinks" start="203.11" dur="6.28"> als wir etwas in der Art beendet hatten: "Oh, hey, Bob sagte, er will uns nicht</text>
<text sub="clublinks" start="209.39" dur="2.7"> jemandem erzählen, wo er lebt. "</text>
<text sub="clublinks" start="212.09" dur="2.83"> "Warum?" Ich fragte natürlich.</text>
<text sub="clublinks" start="214.92" dur="3.929"> "Etwas über rechtliche Probleme, ich weiß es nicht."</text>
<text sub="clublinks" start="218.849" dur="1.581"> Bedenkenstufe: 1</text>
<text sub="clublinks" start="220.43" dur="6.75"> OK Was solls. Ich dachte, der Typ scherzt oder so. Wie auch immer, wir fahren in den Ort</text>
<text sub="clublinks" start="227.18" dur="6.49"> nachdem wir es endlich gefunden haben (die Anweisungen waren seltsam und vage), aber wir finden die Einfahrt</text>
<text sub="clublinks" start="233.67" dur="7.12"> und fangen an zu ziehen. Dann fangen diese alaskischen Huskys an, uns anzuschimpfen. Wir entscheiden uns dafür</text>
<text sub="clublinks" start="240.79" dur="6.779"> Bleib im Auto, denn das sind große Hunde, und Bob geht raus, nachdem wir ihn angerufen haben</text>
<text sub="clublinks" start="247.569" dur="1.98"> sie und führt uns hinein.</text>
<text sub="clublinks" start="249.549" dur="5.881"> Wir lassen uns im Haus nieder. Die Hunde kommen während des Gesprächs hoch. Wir sagen ihm, dass sie es sind</text>
<text sub="clublinks" start="255.43" dur="8.96"> schöne Hunde. Er lacht und sagt: "Weißt du, sie könnten einen Kerl total töten." Dann wiederholt er</text>
<text sub="clublinks" start="264.39" dur="8.27"> Dies in einem ernsteren Ton, der sagt: "Nein, im Ernst. Sie sind trainiert und sie KÖNNTEN absolut</text>
<text sub="clublinks" start="272.66" dur="3.02"> töte einen Mann auf Befehl. "</text>
<text sub="clublinks" start="275.68" dur="1.87"> Bedenkenstufe: 2</text>
<text sub="clublinks" start="277.55" dur="6.24"> Das Haus ist zumindest schön. Wir werden schnell von Bob und Lisa gefragt: "Ihr seid sicher</text>
<text sub="clublinks" start="283.79" dur="5.07"> dass du nicht richtig verfolgt wurdest? Es ist wirklich wichtig, dass Sie der Polizei nichts davon erzählen</text>
<text sub="clublinks" start="288.86" dur="6.41"> uns. "Sie werden nicht sagen warum, sie sagen es nur. Anliegen Level: 3.</text>
<text sub="clublinks" start="295.27" dur="6.53"> Schau ... an diesem Punkt hätte ich einfach gehen sollen, aber ich habe das deutliche Gefühl, dass ich es versucht hätte</text>
<text sub="clublinks" start="301.8" dur="8.12"> zu gehen, dann hätte ich dieses verrückte Paar gebeten, mir etwas anzutun. Meine Zelle</text>
<text sub="clublinks" start="309.92" dur="3.87"> Telefon wurde auch nicht aufgeladen. Hoppla.</text>
<text sub="clublinks" start="313.79" dur="8.41"> Wie auch immer, wir sind auf lange Sicht da, also machen wir es uns gemütlich. Wieder ist das Haus schön; das</text>
<text sub="clublinks" start="322.2" dur="7.31"> Tisch ist so groß wie vorgeschlagen. Dann erfahre ich, dass der Typ Waffen in seinem Haus hat ... Besorgnis</text>
<text sub="clublinks" start="329.51" dur="1.66"> Level 4.</text>
<text sub="clublinks" start="331.17" dur="6.97"> Wir gehen weiter. DM und Dan scheinen sich noch keine Sorgen um irgendetwas zu machen. Wir endlich</text>
<text sub="clublinks" start="338.14" dur="7.47"> Fangen Sie an, das Spiel zu spielen, Charaktere vorzustellen usw. Dann ist es Zeit für Abenteuer!</text>
<text sub="clublinks" start="345.61" dur="9.02"> Irgendwann während dieses Abenteuers gibt es einen Regelstreit zwischen DM und Bob. DM sagt</text>
<text sub="clublinks" start="354.63" dur="7.66"> "Nun, ich bin DM." Bob sagt: "Und es ist mein Haus." ...In Ordung.</text>
<text sub="clublinks" start="362.29" dur="1.56"> Bedenkenstufe: 5.</text>
<text sub="clublinks" start="363.85" dur="8.56"> Okay gut. An diesem Punkt möchte ich nur, dass das Spiel vorbei ist und DM und Dan beginnen</text>
<text sub="clublinks" start="372.41" dur="8.82"> besorgt sein. Sogar Ausflüge ins Badezimmer machen mich angespannt. Aber irgendwann machen wir Abenteuer,</text>
<text sub="clublinks" start="381.23" dur="6.49"> Ich vergesse fast die Verrücktheit, die passiert ... Wir kämpfen gegen eine Art seltsamer Fischmenschen,</text>
<text sub="clublinks" start="387.72" dur="2.21"> und danach finden wir einen Schatz.</text>
<text sub="clublinks" start="389.93" dur="6.85"> Unter den verschiedenen Gegenständen des Schatzes befand sich nun eine magische Schriftrolle. Ich habe mich aufgehellt.</text>
<text sub="clublinks" start="396.78" dur="7.16"> Hey, eine magische Schriftrolle! Meine Hexe könnte das total gebrauchen. Ich schlage das vor und alle</text>
<text sub="clublinks" start="403.94" dur="9.57"> stimmt zu - außer dem Halbelfen-Schurken. Der Halbelfen-Schurke antwortet mit "Nun, ich habe Use Magical</text>
<text sub="clublinks" start="413.51" dur="5.16"> Gerät. "Ich antworte mit" Aber ich kann den Zauber von der Schriftrolle lernen. "</text>
<text sub="clublinks" start="418.67" dur="6.16"> Jetzt haben wir an den meisten Tischen vielleicht ein wenig darüber verhandelt, was einer von uns aufgeben könnte</text>
<text sub="clublinks" start="424.83" dur="6.55"> aus dem Schatz als Gegenleistung für die Schriftrolle. Aber stattdessen bekam ich eine Antwort in dieser Richtung</text>
<text sub="clublinks" start="431.38" dur="8.38"> von: "Nun, zuallererst ist es mein Haus. Zweitens kann mein Charakter den Hintern deines Charakters treten.</text>
<text sub="clublinks" start="439.76" dur="8.33"> Drittens? Du bist in MEINEM HAUS. "Und die Art, wie sie sprach, war die von jemandem, der drohte</text>
<text sub="clublinks" start="448.09" dur="6.77"> jemand anderes. Ich erinnere mich, wie ihr Mann auf seinem Sitz stand, als wäre er bereit, jemanden zu schlagen</text>
<text sub="clublinks" start="454.86" dur="6.11"> Hintern und die Anwesenheit dieser großen Hunde in der Nähe, das Wissen, dass Schusswaffen drin waren</text>
<text sub="clublinks" start="460.97" dur="6.19"> das Haus und die einfache Tatsache, dass diese Leute uns aktiv sagten, wir sollten es den Bullen nicht sagen</text>
<text sub="clublinks" start="467.16" dur="5.23"> über sie alle kamen mir sofort in den Sinn.</text>
<text sub="clublinks" start="472.39" dur="9.01"> Zur Erinnerung: Bob war ein Soldat mit Kampferfahrung. Ich war in EINEN physischen geraten</text>
<text sub="clublinks" start="481.4" dur="9.15"> Auseinandersetzung in meinem ganzen Leben zu diesem Zeitpunkt, und ich war mollig. DM war mollig. Dan war ein guter,</text>
<text sub="clublinks" start="490.55" dur="7.07"> dünner kleiner christlicher Junge, der eine Fliege nicht verletzen würde, wenn sie ihm ins Auge kacken würde. Wir waren</text>
<text sub="clublinks" start="497.62" dur="6.06"> bedroht von 30-Jährigen, die das Spiel zu "Und ich werde dich verletzen</text>
<text sub="clublinks" start="503.68" dur="4.8"> wenn ich nicht bekomme was ich will "Levels.</text>
<text sub="clublinks" start="508.48" dur="2.87"> Bedenkenstufe: 9000+</text>
<text sub="clublinks" start="511.35" dur="7.34"> Ich ließ sie die Schriftrolle nehmen. Wir haben das Spiel beendet. DM und ich fuhren nach Hause. Wie wir, sagte ich</text>
<text sub="clublinks" start="518.69" dur="5.58"> er ganz klar: "Wir verbinden uns nie wieder mit diesen Menschen, und wenn wir sehen</text>
<text sub="clublinks" start="524.27" dur="3.45"> sie im Spieleladen verlassen wir sofort. "</text>
<text sub="clublinks" start="527.72" dur="7.32"> Wir haben nie wieder mit ihnen gesprochen, außer vielleicht einmal. Wir haben den Kontakt einfach komplett unterbrochen,</text>
<text sub="clublinks" start="535.04" dur="4.38"> sagte ihnen, DM könne das Spiel nicht mehr ausführen, und das war's.</text>
<text sub="clublinks" start="539.42" dur="5.25"> Heutzutage weigere ich mich, zu irgendjemandem nach Hause zu gehen, es sei denn, ich kenne sie ziemlich gut.</text>
<text sub="clublinks" start="544.67" dur="8.61"> Ja, ich bin froh, dass OP gelebt hat, um die Geschichte zu erzählen, denn das war eine rechtmäßig angespannte Situation.</text>
<text sub="clublinks" start="553.28" dur="4.97"> Es ist sehr einfach, mit Mobbern umzugehen, wenn es darum geht, für sich selbst einzustehen, aber wenn es um Dinge geht</text>
<text sub="clublinks" start="558.25" dur="7.61"> Wenn Sie von Gesang zu Körper wechseln, können Sie Ihr Leben verlieren, wenn Sie aufstehen. Am besten geben Sie zu</text>
<text sub="clublinks" start="565.86" dur="5.66"> wenn es darum geht, ein Spiel zu spielen. Seien Sie vorsichtig beim Spielen bei jemandem zu Hause und stellen Sie sicher</text>
<text sub="clublinks" start="571.52" dur="4.045"> um Ihr Telefon aufzuladen und einen externen Akku mitzubringen.</text>
<text sub="clublinks" start="575.565" dur="2.915"> Was denken Sie alle über diese Situation?</text>