"Ein Glaube, der mit Schwierigkeiten umgeht" mit Pastor Rick Warren subtitles

- Hallo zusammen, ich bin Rick Warren. Pastor in der Saddleback Church und Autor von "The Purpose Driven Life" und Sprecher auf dem "Daily Hope" -Programm. Vielen Dank, dass Sie sich für diese Sendung entschieden haben. Sie wissen, diese Woche hier in Orange County, Kalifornien, Die Regierung gab bekannt, dass sie verbieten alle Treffen jeglicher Art, jeder Größe bis zum Monatsende. Willkommen in der Saddleback Church zu Hause. Ich bin froh, dass du hier bist. Und ich werde dich durch ein Video unterrichten zwischen jetzt und wann immer diese COVID-19-Krise endet. Willkommen in der Saddleback Church zu Hause. Und ich möchte dich einladen, mir jede Woche zu folgen, gemeinsam Teil dieser Gottesdienste sein. Wir werden zusammen Musik machen und anbeten, und ich werde ein Wort von Gottes Wort liefern. Weißt du, als ich darüber nachdachte, Übrigens muss ich es dir zuerst sagen. Ich dachte mir, dass sie unser Treffen absagen würden. Und so hatte ich diese Woche das Saddleback Studio zog in meine Garage. Ich nehme das tatsächlich in meiner Garage auf. Meine Skelett-Tech-Crew. Komm rein, Leute, sag Hallo zu allen. (lacht) Sie haben geholfen, es hierher zu bringen und alles einzurichten damit wir wöchentlich mit Ihnen sprechen können. Nun, als ich darüber nachdachte, was wir behandeln sollten während dieser COVID-19-Krise, Ich dachte sofort an das Buch James. Das Buch Jakobus ist ein sehr kleines Buch gegen Ende des Neuen Testaments. Aber es ist so praktisch und so hilfreich, und ich nenne dieses Buch einen Glauben, der funktioniert, wenn das Leben es nicht tut. Und ich dachte, wenn gerade etwas gebraucht wird, ist, wir brauchen einen Glauben, der funktioniert, wenn das Leben nicht funktioniert. Weil es momentan nicht sehr gut funktioniert. Und so werden wir heute, diese Woche, beginnen Eine gemeinsame Reise, die dich ermutigen wird durch diese Krise. Und ich möchte nicht, dass Sie eine dieser Nachrichten verpassen. Weil das Buch Jakobus tatsächlich 14 Dur umfasst Bausteine ​​des Lebens, 14 Schlüsselthemen des Lebens, 14 Bereiche, die jeder einzelne von Ihnen haben sich schon in deinem Leben damit befasst, und du wirst dich in Zukunft darum kümmern müssen. Zum Beispiel in Kapitel eins von James, Lassen Sie mich nur einen kleinen Überblick über das Buch geben. Es sind nur vier Kapitel. In Kapitel eins geht es zunächst um Schwierigkeiten. Und darüber werden wir heute sprechen. Was ist Gottes Absicht für Ihre Probleme? Dann geht es um Entscheidungen. Wie entscheidest du dich? Woher weißt du, wann du bleiben sollst, wann du gehen sollst? Woher wissen Sie, was zu tun ist, wie treffen Sie Entscheidungen? Und dann geht es um Versuchung. Und wir werden uns ansehen, wie Sie die üblichen Versuchungen besiegen in deinem Leben, die dich immer wieder zum Scheitern zu bringen scheinen. Und dann geht es um Führung. Und es geht darum, wie wir durch die Bibel gesegnet werden können. Lesen Sie es nicht nur, sondern lassen Sie sich davon segnen. Das ist alles in Kapitel eins. Und wir werden uns diese in den kommenden Wochen ansehen. Kapitel zwei spricht über Beziehungen. Wir werden uns ansehen, wie Sie Menschen richtig behandeln. Und mit Menschen, die zu Hause bleiben müssen, alle in der Familie zusammen, Kinder und Mütter und Väter, und die Leute werden sich gegenseitig auf die Nerven gehen. Das wird eine wichtige Botschaft in Bezug auf Beziehungen sein. Dann geht es um Glauben. Wie vertraust du Gott wirklich, wenn du keine Lust dazu hast? und wenn die Dinge in die falsche Richtung gehen? Das ist alles in Kapitel zwei. Kapitel drei, wir werden über Gespräche sprechen. Die Kraft der Konversation. Und dies ist eine der wichtigsten Passagen in der Bibel darüber, wie du mit deinem Mund umgehst. Das ist wichtig, ob wir uns in einer Krise befinden oder nicht. Und dann geht es um Freundschaft. Und es gibt uns sehr praktische Informationen Wie baut man weise Freundschaften auf? und vermeiden Sie unkluge Freundschaften. Das ist Kapitel drei. Kapitel vier befasst sich mit Konflikten. Und in Kapitel vier sprechen wir darüber Wie vermeidest du Argumente? Und das wird sehr hilfreich sein. Wenn die Spannungen zunehmen und die Frustrationen zunehmen, Wie vermeiden Sie Argumente, wenn Menschen arbeitslos sind? Und dann geht es darum, andere zu beurteilen. Wie hörst du auf, Gott zu spielen? Das würde viel Frieden in unserem Leben verursachen wenn wir das könnten. Und dann spricht es über die Zukunft. Wie planen Sie für die Zukunft? Das ist alles in Kapitel vier. Nun, im letzten Kapitel, Kapitel fünf, habe ich es Ihnen gesagt Es gab tatsächlich vier Kapitel fünf Kapitel in James. Wir werden über Geld reden. Und es geht darum, wie man mit seinem Reichtum klug ist. Und dann schauen wir uns die Geduld an. Was machst du, wenn du auf Gott wartest? Der schwierigste Raum zum Sitzen ist im Wartezimmer, wenn Sie es eilig haben und Gott nicht. Und dann schauen wir uns das Gebet an, Das ist die letzte Nachricht, die wir uns ansehen werden. Wie betest du über deine Probleme? Die Bibel sagt, es gibt einen Weg zu beten und Antworten zu bekommen. und es gibt einen Weg, nicht zu beten. Und wir werden uns das ansehen. Heute schauen wir uns nur die ersten sechs Verse an des Buches Jakobus. Wenn Sie keine Bibel haben, möchte ich, dass Sie sie herunterladen von dieser Website die Gliederung, die Lehrnotizen, weil all die Verse, die wir uns ansehen werden sind dort auf Ihrer Gliederung. James Kapitel eins, die ersten sechs Verse. Und die Bibel sagt dies, wenn es darum geht sich mit deinen Problemen befassen müssen. Zuerst sagt Jakobus 1: 1 dies. Jakobus, ein Diener Gottes und des Herrn Jesus Christus, an die 12 Stämme, die unter den Nationen verstreut sind, Grüße. Lassen Sie mich hier eine Minute innehalten und sagen Dies ist die unauffälligste Einführung von jedem Buch in der Bibel. Weil du weißt wer James war? Er war der Halbbruder Jesu. Was meinst du damit? Es bedeutet, dass er Mary und Josephs Sohn war. Jesus war nur Marias Sohn. Er war nicht Josephs Sohn, weil Gott der Vater Jesu war. Aber die Bibel sagt uns, dass Maria und Joseph hatte später viele Kinder und gibt uns sogar ihre Namen. James war kein Christ. Er war kein Nachfolger Christi. Er glaubte nicht, dass sein Halbbruder der Messias war während des gesamten Dienstes Jesu. Er war ein Skeptiker. Und das würdest du dir vorstellen, jüngerer Bruder, der nicht glaubt bei einem älteren Bruder wäre das ziemlich einfach. Was machte Jakobus zu einem Gläubigen an Jesus Christus? Die Auferstehung. Als Jesus vom Tod zurückkam und herumging für weitere 40 Tage und James sah ihn, Er wurde ein Gläubiger und später der Führer in der Kirche von Jerusalem. Wenn also jemand das Recht hatte, Namen fallen zu lassen, ist es dieser Typ. Er hätte sagen können, James, der Typ, der mit Jesus aufgewachsen ist. Jakobus, der Halbbruder Jesu. James, Jesu bester Freund, der aufgewachsen ist. Solche Dinge, aber er tut es nicht. Er sagt einfach Jakobus, einen Diener Gottes. Er zieht keinen Rang, er fördert nicht seinen Stammbaum. Aber in Vers zwei beginnt er sich darauf einzulassen Diese allererste Ausgabe von Gottes Absicht in Ihren Problemen. Lass es mich dir vorlesen. Er sagt, wenn alle Arten von Prüfungen drängen Sie sich in Ihr Leben, ärgern Sie sich nicht über sie als Eindringlinge, aber begrüße sie als Freunde. Erkenne, dass sie kommen, um deinen Glauben zu prüfen. und in Ihnen die Qualität der Ausdauer zu produzieren. Aber lassen Sie diesen Prozess bis zu dieser Ausdauer weitergehen ist voll entwickelt, und Sie werden eine Person von reifem Charakter und Integrität ohne Schwachstellen. Das ist die Phillips-Übersetzung von James Kapitel eins, Verse zwei bis sechs. Jetzt sagt er, wenn alle Arten von Prüfungen in dein Leben kommen und sie drängen sich in dein Leben, sagte er, ärgere dich nicht über sie Begrüßen Sie sie als Eindringlinge als Freunde. Er sagt, du hast Probleme, sei glücklich. Du hast Probleme, freue dich. Du hast Probleme, lächle. Jetzt weiß ich, was du denkst. Du gehst, machst du Witze mit mir? Warum sollte ich mich über COVID-19 freuen? Warum sollte ich diese Prüfungen in meinem Leben begrüßen? Wie ist das möglich? Der Schlüssel zu dieser gesamten Haltung der Aufrechterhaltung eine positive Einstellung mitten in einer Krise ist das Wort verwirklichen, es ist das Wort erkennen. Er sagte, wenn all diese Art von Prüfungen drängen Sie sich in Ihr Leben, ärgern Sie sich nicht über sie als Eindringlinge, aber begrüße sie als Freunde und erkenne, erkenne, Sie kommen, um deinen Glauben zu prüfen. Und dann fährt er fort, was es in ihrem Leben hervorbringen wird. Was er hier sagt, ist Ihr Erfolg im Umgang die Wochen, die vor uns in dieser COVID-19-Pandemie liegen Das ist jetzt auf der ganzen Welt und immer mehr Nationen schließen, und sie schließen Restaurants und sie schließen Geschäfte, und sie schließen Schulen, und sie schließen Kirchen, und sie schließen jeden Ort wo sich Menschen versammeln und wie hier in Orange County, wo wir uns diesen Monat mit niemandem treffen dürfen. Er sagt, Ihr Erfolg bei der Bewältigung dieser Probleme wird durch Ihr Verständnis bestimmt. Nach deinem Verständnis. Und durch Ihre Einstellung zu diesen Problemen. Es ist das, was du erkennst, es ist das, was du weißt. Nun, das erste, was Sie in dieser Passage wissen sollen ist, dass Gott uns vier Erinnerungen an Probleme gibt. Vielleicht möchten Sie diese aufschreiben. Vier Erinnerungen an Probleme in Ihrem Leben, Dazu gehört auch die Krise, die wir gerade durchmachen. Nummer eins, sagt er zuerst, Probleme sind unvermeidlich. Probleme sind unvermeidlich. Wie sagt er das? Er sagt, wenn alle Arten von Prüfungen kommen. Er sagt nicht, ob alle Arten von Prüfungen kommen, er sagt, wann. Du kannst dich darauf verlassen. Dies ist nicht der Himmel, in dem alles perfekt ist. Dies ist die Erde, auf der alles kaputt ist. Und er sagt, Sie werden Probleme haben, Sie werden Schwierigkeiten haben, Sie können sich darauf verlassen, Sie können Aktien darin kaufen. Das sagt James nicht alleine. In der ganzen Bibel heißt es so. Jesus sagte in der Welt, dass du Prüfungen haben wirst und Versuchungen, und du wirst Trübsal haben. Er sagte, du wirst Probleme im Leben haben. Warum sind wir überrascht, wenn wir Probleme haben? Peter sagt, sei nicht überrascht wenn Sie durch feurige Prüfungen gehen. Sagte, tu nicht so, als wäre es etwas Neues. Jeder macht schwere Zeiten durch. Das Leben ist schwer. Das ist nicht der Himmel, das ist die Erde. Niemand ist immun, niemand ist isoliert, niemand ist isoliert, niemand ist befreit. Er sagt, du wirst Probleme haben weil sie unvermeidlich sind. Weißt du, ich erinnere mich an eine Zeit, als ich auf dem College war. Vor vielen Jahren habe ich durchgemacht einige wirklich schwierige Zeiten. Und ich fing an zu beten und sagte: "Gott, gib mir Geduld." Und anstatt dass die Versuche besser wurden, wurden sie schlechter. Und dann sagte ich: "Gott, ich brauche wirklich Geduld." und die Probleme wurden schlimmer. Und dann sagte ich: "Gott, ich brauche wirklich Geduld." und sie wurden noch schlimmer. Was ist passiert? Nun, endlich wurde mir klar, dass nach ungefähr sechs Monaten Ich war viel geduldiger als zu Beginn, dass die Art, wie Gott mich Geduld lehrte war durch diese Schwierigkeiten. Probleme sind keine Wahlfächer dass Sie die Wahl haben, das Leben aufzunehmen. Nein, sie sind erforderlich, Sie können sie nicht deaktivieren. Um die Schule des Lebens zu absolvieren, Du wirst durch die Schule der harten Schläge gehen. Du wirst Probleme durchmachen, sie sind unvermeidlich. Das sagt die Bibel. Das zweite, was die Bibel über Probleme sagt, ist dies. Probleme sind variabel, das heißt, sie sind nicht alle gleich. Sie bekommen nicht das gleiche Problem nacheinander. Sie bekommen viele verschiedene. Sie bekommen sie nicht nur, sondern auch andere. Er sagt, wenn Sie vor Gericht stehen, wenn Sie Probleme aller Art haben. Sie können das einkreisen, wenn Sie Notizen machen. Wenn alle Arten von Prüfungen in dein Leben kommen. Weißt du, ich bin Gärtner und habe einmal studiert. und ich entdeckte, dass die Regierung hier in den Vereinigten Staaten hat klassifiziert 205 verschiedene Arten von Unkraut. Ich denke, 80% von ihnen wachsen in meinem Garten. (lacht) Ich denke oft, wenn ich Gemüse anbaue, Ich sollte den Eintritt in Warrens Weed Farm verlangen. Aber es gibt viele Arten von Unkraut, und es gibt viele Arten von Prüfungen, Es gibt viele Arten von Problemen. Sie kommen in allen Größen, sie kommen in allen Formen. Es gibt mehr als 31 Geschmacksrichtungen. Dieses Wort hier, alle Arten, wo es sagt Es gibt alle Arten von Prüfungen in Ihrem Leben. es bedeutet eigentlich im Griechischen mehrfarbig. Mit anderen Worten, es gibt viele Schattierungen von Stress Würden Sie dem in Ihrem Leben zustimmen? Es gibt viele Schattierungen von Stress. Sie sehen nicht alle gleich aus. Es gibt finanziellen Stress, es gibt relationalen Stress, Es gibt Gesundheitsstress, es gibt körperlichen Stress, Es gibt Zeitstress. Er sagt, dass sie alle verschiedene Farben haben. Aber wenn du rauskommst und ein Auto kaufst und willst eine benutzerdefinierte Farbe, dann müssen Sie darauf warten. Und wenn es fertig ist, erhalten Sie Ihre benutzerdefinierte Farbe. Das ist eigentlich das Wort, das hier verwendet wird. Es ist eine benutzerdefinierte Farbe, mehrfarbige Prüfungen in Ihrem Leben. Gott erlaubt ihnen aus einem Grund. Einige Ihrer Probleme sind tatsächlich maßgeschneidert. Einige davon haben wir alle zusammen erlebt, wie dieser, COVID-19. Aber er sagt, dass Probleme variabel sind. Und damit meine ich, dass sie unterschiedlich intensiv sind. Mit anderen Worten, wie schwer sie kommen. Sie variieren in der Häufigkeit, und so lange. Wir wissen nicht, wie lange das dauern wird. Wir wissen nicht, wie schwer es werden wird. Ich habe neulich ein Schild gesehen, auf dem stand: "In jedes Leben muss etwas Regen fallen, "aber das ist lächerlich." (lacht) Und ich denke, dass das so ist Viele Menschen fühlen sich gerade. Das ist lächerlich. Probleme sind unvermeidlich und variabel. Die dritten Dinge, die James sagt, damit wir nicht schockiert sind Diese Probleme sind unvorhersehbar. Sie sind unberechenbar. Er sagt, wenn Prüfungen in dein Leben drängen, Wenn Sie Notizen machen, kreisen Sie diesen Satz ein. Sie drängen sich in dein Leben. Sehen Sie, es kommt nie ein Problem, wenn Sie es brauchen oder wenn du es nicht brauchst. Es kommt einfach, wenn es kommen will. Das ist ein Teil des Grundes, warum es ein Problem ist. Probleme treten zum ungünstigsten Zeitpunkt auf. Haben Sie sich jemals als Problem gefühlt? kam in dein Leben, du gehst, nicht jetzt. Wirklich wie jetzt? Hier in der Saddleback Church waren wir in einer großen Kampagne von der Zukunft träumen. Und plötzlich trifft das Coronavirus. Und ich gehe, nicht jetzt. (lacht) Nicht jetzt. Hatten Sie jemals einen platten Reifen, als Sie zu spät kamen? Sie bekommen keinen platten Reifen, wenn Sie genügend Zeit haben. Sie haben es eilig, irgendwohin zu gehen. Es ist, als würde das Baby Ihr neues Kleid benetzen während Sie für eine wichtige abendliche Verlobung ausgehen. Oder Sie teilen Ihre Hose, bevor Sie sprechen. Das ist mir tatsächlich einmal passiert an einem Sonntag vor langer Zeit. Manche Leute sind so ungeduldig, Sie können nicht auf eine Drehtür warten. Sie müssen es einfach tun, sie müssen es tun, sie müssen es jetzt tun, sie müssen es jetzt tun. Ich erinnere mich, dass ich vor vielen Jahren in Japan war. und ich stand an einer U-Bahn und wartete auf die U-Bahn um anzukommen, und als es sich öffnete, öffneten sich die Türen, und sofort ein junger Japaner Projektil erbrach sich auf mich, als ich dort stand. Und ich dachte, warum ich, warum jetzt? Sie sind unvorhersehbar, sie kommen, wenn Sie sie nicht brauchen. Sie können die Probleme in Ihrem Leben selten vorhersagen. Jetzt beachte, es heißt wann alle Arten von Prüfungen, wann, sie sind unvermeidlich, alle Arten, sie sind variabel, drängen sich in dein Leben, das sind sie unvorhersehbar, er sagt, ärgere dich nicht über sie als Eindringlinge. Was sagt er hier? Nun, ich werde das genauer erklären. Aber hier ist das vierte, was die Bibel über Probleme sagt. Probleme sind zweckmäßig. Probleme sind zweckmäßig. Gott hat in allem einen Zweck. Sogar die schlechten Dinge, die in unserem Leben passieren, Gott kann Gutes aus ihnen herausholen. Gott muss nicht jedes Problem verursachen. Die meisten Probleme verursachen wir selbst. Die Leute sagen, warum werden die Leute krank? Ein Grund ist, dass wir nicht das tun, was Gott uns sagt. Wenn wir gegessen haben, was Gott uns sagt, zu essen, Wenn wir so schliefen, wie Gott uns sagt, wir sollen uns ausruhen, Wenn wir so trainieren, wie Gott uns sagt, dass wir trainieren sollen, wenn wir keine negativen Emotionen in unser Leben lassen würden wie Gott sagt, wenn wir Gott gehorchen, Wir hätten die meisten unserer Probleme nicht. Studien haben gezeigt, dass etwa 80% der Gesundheitsprobleme in diesem Land, in Amerika, werden durch das verursacht, was genannt wird chronische Lebensgewohnheiten. Mit anderen Worten, wir machen einfach nicht das Richtige. Wir machen das nicht gesund. Wir machen oft das Selbstzerstörerische. Aber was er sagt, ist hier, Probleme sind zielgerichtet. Er sagt, wenn Sie auf Probleme stoßen, erkennen, dass sie kommen, um zu produzieren. Kreise diesen Satz ein, sie kommen, um zu produzieren. Probleme können produktiv sein. Jetzt sind sie nicht automatisch produktiv. Dieser COVID-Virus, wenn ich nicht am richtigen Tag antworte, es wird nichts Großes in meinem Leben hervorbringen. Aber wenn ich richtig reagiere, selbst die negativsten Dinge in meinem Leben kann Wachstum und Nutzen und Segen produzieren, in deinem Leben und in meinem Leben. Sie kommen, um zu produzieren. Er sagt hier das Leiden und den Stress und Trauer, ja, und sogar Krankheit kann etwas bewirken von Wert, wenn wir es zulassen. Es liegt alles in unserer Wahl, es liegt alles in unserer Einstellung. Gott nutzt die Schwierigkeiten in unserem Leben. Sie sagen, wie macht er das? Wie nutzt Gott Schwierigkeiten und Probleme in unserem Leben? Nun, danke, dass Sie gefragt haben, denn die nächste Passage oder der nächste Teil der Verse sagt dass Gott sie auf drei Arten benutzt. Auf drei Arten nutzt Gott Probleme in Ihrem Leben auf drei Arten. Erstens prüfen Probleme meinen Glauben. Jetzt ist dein Glaube wie ein Muskel. Ein Muskel kann nur gestärkt werden, wenn er getestet wurde. es sei denn, es ist gedehnt, es sei denn, es wird unter Druck gesetzt. Sie entwickeln keine starken Muskeln, wenn Sie nichts tun. Sie entwickeln starke Muskeln, indem Sie sie dehnen und sie zu stärken und zu testen und sie an ihre Grenzen bringen. Also sagt er, dass Probleme kommen, um meinen Glauben zu prüfen. Er sagt, erkenne, dass sie kommen, um deinen Glauben zu prüfen. Nun, dieses Wort, das genau dort getestet wird, ist ein Begriff in der Bibel wurde das zum Raffinieren von Metallen verwendet. Und was Sie tun würden, wäre, Sie würden ein Edelmetall nehmen wie Silber oder Gold oder etwas anderes, und du würdest es in einen großen Topf geben und es erhitzen zu extrem hohen Temperaturen, warum? Bei den hohen Temperaturen Alle Verunreinigungen werden abgebrannt. Und das einzige, was übrig bleibt, ist das reine Gold oder das reine Silber. Das ist das griechische Wort hier zum Testen. Es ist das raffinierte Feuer, wenn Gott die Hitze anheizt und erlaubt das in unserem Leben, es verbrennt Dinge, die nicht wichtig sind. Weißt du, was in den nächsten Wochen passieren wird? Sachen, die wir alle für wirklich wichtig hielten, Wir werden erkennen, hmm, ich habe mich verstanden ganz gut ohne das. Es wird unsere Prioritäten neu ordnen, weil sich die Dinge ändern werden. Nun das klassische Beispiel dafür, wie Probleme Ihren Glauben auf die Probe stellen sind die Geschichten über Hiob in der Bibel. Es gibt ein ganzes Buch über Hiob. Weißt du, Hiob war der reichste Mann in der Bibel. und an einem einzigen Tag verlor er alles. Er verlor seine ganze Familie, er verlor seinen ganzen Reichtum, er verlor alle seine Freunde, Terroristen griffen seine Familie an, Er bekam eine gefürchtete, sehr schmerzhafte chronische Krankheit das konnte nicht geheilt werden. Okay, er ist Terminal. Und doch prüfte Gott seinen Glauben. Und Gott stellt ihn später tatsächlich doppelt wieder her was er hatte, bevor er den großen Test durchlief. Einmal habe ich vor langer Zeit irgendwo ein Zitat gelesen das heißt, die Leute sind wie Teebeutel. Sie wissen nicht wirklich, was in ihnen ist bis du sie in heißes Wasser fallen lässt. Und dann können Sie sehen, was wirklich in ihnen ist. Hattest du jemals einen dieser Heißwassertage? Sie hatten jemals eine dieser Wochen oder Monate mit heißem Wasser? Wir sind gerade in einer Heißwassersituation. Und was aus dir herauskommen wird, ist was in dir ist. Es ist wie eine Zahnpasta. Wenn ich eine Zahnpastatube habe und sie schiebe, Was wird herauskommen? Sie sagen, Zahnpasta. Nein, nicht unbedingt. Es könnte Zahnpasta auf der Außenseite sagen, aber es könnte Marinara-Sauce haben oder Erdnussbutter oder Mayonnaise auf der Innenseite. Was wird herauskommen, wenn es unter Druck gesetzt wird? ist was auch immer drin ist. Und in den kommenden Tagen, wenn Sie sich mit dem COVID-Virus befassen, Was aus dir herauskommt, ist was in dir ist. Und wenn Sie voller Bitterkeit sind, wird das herauskommen. Und wenn Sie voller Frustration sind, wird das herauskommen. Und wenn Sie voller Wut, Sorge oder Schuld sind oder Scham oder Unsicherheit, das wird herauskommen. Wenn du voller Angst bist, ist das alles in dir wird herauskommen, wenn der Druck auf dich ausgeübt wird. Und das sagt er hier, Diese Probleme prüfen meinen Glauben. Weißt du, vor Jahren habe ich wirklich einen alten Mann getroffen in einer Konferenz vor vielen Jahren im Osten. Ich denke war Tennessee. Und er, dieser alte Mann, hat mir erzählt, wie man entlassen wird war der größte Vorteil in seinem Leben. Und ich sagte: "Okay, ich möchte diese Geschichte hören. "Erzähl mir alles darüber." Und was es war, war, dass er gearbeitet hatte sein ganzes Leben in einem Sägewerk. Er war sein ganzes Leben lang ein Sägewerk gewesen. Aber eines Tages während eines wirtschaftlichen Abschwungs, Sein Chef kam herein und verkündete plötzlich: "Du bist gefeuert." Und all sein Fachwissen ging aus der Tür. Und er wurde im Alter von 40 Jahren mit einer Frau entlassen und eine Familie und keine anderen Arbeitsmöglichkeiten um ihn herum, und zu dieser Zeit gab es eine Rezession. Und er war entmutigt und er hatte Angst. Einige von Ihnen fühlen sich jetzt vielleicht so. Möglicherweise wurden Sie bereits entlassen. Vielleicht befürchten Sie, dass Sie es sein werden während dieser Krise entlassen. Und er war ziemlich deprimiert, er war ziemlich ängstlich. Er sagte, ich schrieb das auf, er sagte: "Ich fühlte mich wie "Meine Welt war an dem Tag zusammengebrochen, als ich gefeuert wurde. "Aber als ich nach Hause ging, erzählte ich meiner Frau, was passiert ist, "und sie fragte, 'Also, was wirst du jetzt tun?' "Und ich sagte, na dann, seit ich gefeuert wurde, "Ich werde tun, was ich schon immer machen wollte. "Werde ein Baumeister. "Ich werde unser Haus verpfänden "Und ich werde ins Baugeschäft gehen." Und er sagte zu mir: "Weißt du, Rick, mein erstes Unternehmen "war der Bau von zwei kleinen Motels." Das hat er getan. Aber er sagte: "Innerhalb von fünf Jahren war ich ein Multimillionär." Der Name dieses Mannes, der Mann, mit dem ich gesprochen habe, war Wallace Johnson und das Geschäft, das er begann nach der Entlassung wurde Holiday Inns genannt. Holiday Inns. Wallace sagte zu mir: "Rick, heute, wenn ich es finden könnte "Der Mann, der mich gefeuert hat, würde ich aufrichtig "Danke ihm für das, was er getan hat." Zu dieser Zeit, als es passierte, verstand ich es nicht warum ich gefeuert wurde, warum ich entlassen wurde. Aber erst später konnte ich sehen, dass es Gottes unfehlbarer war und wundersamer Plan, mich in die Karriere seiner Wahl zu bringen. Probleme sind zweckmäßig. Sie haben einen Zweck. Erkenne, dass sie kommen, um zu produzieren, und eines der ersten Dinge Sie produzieren mehr Glauben, sie prüfen deinen Glauben. Nummer zwei, hier ist der zweite Vorteil von Problemen. Probleme entwickeln meine Ausdauer. Sie entwickeln meine Ausdauer. Das ist der nächste Teil des Satzes, heißt es Diese Probleme entwickeln Ausdauer. Sie entwickeln Ausdauer in Ihrem Leben. Was ist das Ergebnis von Problemen in Ihrem Leben? Durchhaltevermögen. Es ist buchstäblich die Fähigkeit, mit Druck umzugehen. Heute nennen wir es Resilienz. Die Fähigkeit, sich zu erholen. Und eine der größten Eigenschaften, die jedes Kind lernen muss und jeder Erwachsene muss lernen, ist Belastbarkeit. Weil jeder fällt, stolpert jeder, Jeder macht schwere Zeiten durch, Jeder wird zu unterschiedlichen Zeiten krank. Jeder hat Fehler in seinem Leben. So gehen Sie mit Druck um. Ausdauer, du machst weiter und bleibst dran. Wie lernst du das? Wie lernst du mit Druck umzugehen? Durch Erfahrung ist das der einzige Weg. In einem Lehrbuch lernt man nicht, mit Druck umzugehen. In einem Seminar lernen Sie nicht, mit Druck umzugehen. Sie lernen, mit Druck umzugehen, indem Sie unter Druck gesetzt werden. Und du weißt nicht, was in dir ist bis Sie tatsächlich in diese Situation gebracht wurden. Im zweiten Jahr der Saddleback Church, 1981, Ich hatte eine Phase der Depression wo ich jede Woche zurücktreten wollte. Und ich wollte jeden Sonntagnachmittag aufhören. Und doch hatte ich eine schwierige Zeit in meinem Leben, und doch würde ich einen Fuß vor den anderen setzen Bring mich als Gott nicht dazu, eine große Kirche zu bauen. aber Gott, bring mich durch diese Woche. Und ich würde einfach nicht aufgeben. Ich bin so froh, dass ich nicht aufgegeben habe. Aber ich bin noch mehr froh, dass Gott mich nicht aufgegeben hat. Weil das ein Test war. Und während dieses Jahres der Prüfung entwickelte ich etwas Spirituelles und relationale und emotionale und mentale Stärke das erlaubte mir Jahre später, alle Arten von Bällen zu jonglieren und mit enormen Mengen an Stress in der Öffentlichkeit umgehen weil ich dieses Jahr durchgemacht habe von unermüdlicher Schwierigkeit, einer nach dem anderen. Sie wissen, Amerika hat eine Liebesbeziehung mit Bequemlichkeit gehabt. Wir lieben Bequemlichkeit. In den kommenden Tagen und Wochen dieser Krise Es wird eine Menge Dinge geben, die unpraktisch sind. Ungünstig. Und was machen wir mit uns? wenn nicht alles bequem ist, wenn du einfach weitermachen musst wenn Sie keine Lust haben, weiterzumachen. Sie wissen, das Ziel eines Triathlons oder das Ziel eines Marathons geht es wirklich nicht um Geschwindigkeit, wie schnell man dort ankommt, Es geht mehr um Ausdauer. Beenden Sie das Rennen? Wie bereitest du dich auf solche Dinge vor? Nur indem man sie durchgeht. Wenn Sie also in den kommenden Tagen gestreckt sind, Mach dir keine Sorgen, mach dir keine Sorgen. Probleme entwickeln meine Ausdauer. Probleme haben einen Zweck, sie sind zielgerichtet. Das dritte, was James uns über die Probleme erzählt Wir gehen durch, dass Probleme meinen Charakter reifen lassen. Und er sagt dies in Vers vier von Jakobus Kapitel eins. Er sagt aber, lass den Prozess weitergehen bis Sie Menschen mit reifem Charakter werden und Integrität ohne Schwachstellen. Möchtest du das nicht haben? Möchten Sie nicht Leute sagen hören, wissen Sie, Diese Frau hat keine Schwachstellen in ihrem Charakter. Dieser Mann, dieser Typ hat keine Schwachstellen in seinem Charakter. Wie kommt man zu so einem reifen Charakter? Lass den Prozess weitergehen, bis du Menschen wirst, Männer und Frauen mit reifem Charakter und Integrität ohne Schwachstellen. Wissen Sie, es gab eine berühmte Studie, die viele durchgeführt haben, vor vielen Jahren in Russland, an die ich mich erinnere, aufgeschrieben zu haben, und es war auf die Auswirkung, wie unterschiedlich die Lebensbedingungen beeinträchtigte die Langlebigkeit oder die Lebensdauer verschiedener Tiere. Und so haben sie einige Tiere in ein einfaches Leben versetzt, und sie haben einige andere Tiere schwieriger gemacht und raue Umgebungen. Und die Wissenschaftler entdeckten, dass die Tiere das wurden in die bequeme gelegt und die einfachen Umgebungen, Bedingungen, Diese Lebensbedingungen wurden tatsächlich schwächer. Weil die Bedingungen so einfach waren, wurden sie schwächer und anfälliger für Krankheiten. Und diejenigen, die sich in komfortablen Bedingungen befanden, starben früher als diejenigen, die erleben durften die normalen Nöte des Lebens. Ist das nicht interessant Was für Tiere gilt, ist sicher wahr auch unseres Charakters. Und in der westlichen Kultur besonders in der modernen Welt, Wir hatten es in vielerlei Hinsicht so einfach. Ein Leben in Bequemlichkeit führen. Gottes oberstes Ziel in Ihrem Leben ist es, dich wie Jesus Christus im Charakter zu machen. Wie Christus denken, wie Christus handeln, wie Christus leben, wie Christus lieben, positiv sein wie Christus. Und wenn das stimmt und die Bibel dies immer und immer wieder sagt, dann wird Gott dich durch die gleichen Dinge führen dass Jesus durchgemacht hat, um deinen Charakter zu entwickeln. Sie sagen, wie ist Jesus? Jesus ist Liebe und Freude und Frieden und Geduld und Güte. die Frucht des Geistes, all diese Dinge. Und wie bringt Gott diese hervor? Indem Sie uns in die entgegengesetzte Situation bringen. Wir lernen Geduld, wenn wir versucht sind, ungeduldig zu sein. Wir lernen Liebe, wenn wir uns um unschöne Menschen kümmern. Wir lernen Freude inmitten von Trauer. Wir lernen zu warten und haben diese Art von Geduld wenn wir warten müssen. Wir lernen Freundlichkeit, wenn wir versucht sind, egoistisch zu sein. In den kommenden Tagen wird es sehr verlockend sein nur in einem Bunker hocken, zurückziehen, und ich sagte, wir werden uns um uns kümmern. Ich, ich und ich, meine Familie, wir vier und nicht mehr und alle anderen vergessen. Aber das wird deine Seele schrumpfen lassen. Wenn Sie anfangen, an andere Menschen zu denken und Hilfe für diejenigen, die verletzlich sind, die Alten und diejenigen mit bereits bestehenden Bedingungen, und wenn du dich ausstreckst, wird deine Seele wachsen, Dein Herz wird wachsen, du wirst ein besserer Mensch sein am Ende dieser Krise als am Anfang, okay? Sie sehen, Gott, wenn er Ihren Charakter aufbauen will, Er kann zwei Dinge benutzen. Er kann sein Wort benutzen, die Wahrheit verändert uns, und er kann Umstände nutzen, was viel schwieriger ist. Nun würde Gott lieber den ersten Weg benutzen, das Wort. Aber wir hören nicht immer auf das Wort, Also nutzt er die Umstände, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen. Und es ist schwieriger, aber oft effektiver. Nun, du sagst, na gut, Rick, ich verstehe, dass die Probleme variabel und zielgerichtet sind, und sie sind hier, um meinen Glauben zu prüfen, und sie werden es sein alle Arten, und sie kommen nicht, wenn ich sie will. Und Gott kann sie benutzen, um meinen Charakter zu entwickeln und mein Leben zu reifen. Also, was soll ich tun? In den nächsten Tagen und in den kommenden Wochen und vielleicht Monaten Wenn wir uns gemeinsam dieser Coronavirus-Krise stellen, Wie soll ich auf Probleme in meinem Leben reagieren? Und ich spreche nicht nur über den Virus. Ich spreche von Problemen, die daraus resultieren werden arbeitslos zu sein oder Kinder zu Hause zu sein oder all die anderen Dinge, die das Leben stören wie es normalerweise war. Wie soll ich auf die Probleme meines Lebens reagieren? Nun, wieder ist James sehr spezifisch, und er gibt uns drei sehr praktisch, Sie sind radikale Antworten, aber sie sind die richtigen Antworten. In der Tat, wenn ich Ihnen den ersten erzähle, Du wirst gehen, du musst mich veräppeln. Es gibt jedoch drei Antworten, die alle mit R beginnen. Die erste Antwort, die er sagt, ist, wenn Sie sind Freue dich in schwierigen Zeiten. Du gehst, machst du Witze? Das klingt masochistisch. Ich sage nicht, freue dich über das Problem. Folgen Sie mir in dieser Minute. Er sagt, betrachte es als reine Freude. Behandle diese Probleme als Freunde. Versteht mich jetzt nicht falsch. Er sagt nicht, es zu fälschen. Er sagt nicht, dass er ein plastisches Lächeln aufsetzen soll, Tu so, als wäre alles in Ordnung und nicht. weil es nicht ist. Pollyanna, Little Orphan Annie, die Sonne wird morgen herauskommen, es kann morgen nicht herauskommen. Er sagt nicht, die Realität zu leugnen, überhaupt nicht. Er sagt nicht, ein Masochist zu sein. Oh Mann, ich bekomme Schmerzen. Gott hasst Schmerz genauso wie Sie. Oh, ich muss leiden, whoopee. Und Sie haben diesen Märtyrerkomplex, und Sie wissen, Ich habe dieses spirituelle Gefühl nur, wenn ich mich schlecht fühle. Nein, nein, nein, Gott möchte nicht, dass du ein Märtyrer bist. Gott will nicht, dass du es hast eine masochistische Einstellung zum Schmerz. Weißt du, ich erinnere mich an ein Mal, als ich durchgemacht habe Eine wirklich schwierige Zeit und ein Freund versuchte freundlich zu sein und sie sagten: "Weißt du, Rick, sei fröhlich "weil es schlimmer kommen könnte." Und raten Sie mal, sie wurden schlimmer. Das war überhaupt keine Hilfe. Ich habe aufgeheitert und sie wurden schlimmer. (lacht) Es geht also nicht um ein falsches positives Denken von Pollyanna. Wenn ich begeistert bin, werde ich begeistert sein. Nein, nein, nein, nein, es ist viel, viel tiefer als das. Wir freuen uns nicht, hören zu, wir freuen uns nicht über das Problem. Wir freuen uns über das Problem, während wir im Problem sind, Es gibt noch viele Dinge, über die man sich freuen kann. Nicht das Problem selbst, sondern die anderen Dinge darüber können wir uns über die Probleme freuen. Warum können wir uns auch über das Problem freuen? Weil wir wissen, dass es einen Zweck dafür gibt. Weil wir wissen, dass Gott uns niemals verlassen wird. Weil wir viele verschiedene Dinge wissen. Wir wissen, dass Gott einen Zweck hat. Beachten Sie, dass er sagt, betrachten Sie es als reine Freude. Kreise das Wort ein. Überlegen Sie, wie Sie sich bewusst entscheiden können. Du hast eine Einstellungseinstellung das musst du hier machen. Ist es Ihre Wahl, sich zu freuen? In Psalm 34, Vers eins, sagt er Ich werde den Herrn jederzeit segnen. Jederzeit. Und er sagt, ich werde. Es ist eine Wahl des Willens, es ist eine Entscheidung. Es ist eine Verpflichtung, es ist eine Wahl. Jetzt wirst du diese Monate durchmachen entweder mit einer guten oder einer schlechten Einstellung. Wenn deine Einstellung schlecht ist, wirst du dich selbst machen und alle anderen um dich herum elend. Aber wenn Ihre Einstellung gut ist, ist es Ihre Wahl, sich zu freuen. Sie sagen, lassen Sie uns auf die gute Seite schauen. Lassen Sie uns die Dinge finden, für die wir Gott danken können. Und lassen Sie uns erkennen, dass auch in den schlechten, Gott kann Gutes aus dem Bösen herausholen. Nehmen Sie also eine Einstellungseinstellung vor. Ich werde in dieser Krise nicht bitter sein. Ich werde in dieser Krise besser sein. Ich werde wählen, es ist meine Wahl, mich zu freuen. Okay, Nummer zwei, das zweite R ist eine Anfrage. Und das heißt, Gott um Weisheit bitten. Dies möchten Sie tun, wenn Sie sich in einer Krise befinden. Du willst Gott um Weisheit bitten. Letzte Woche, wenn Sie die Nachricht der letzten Woche gehört haben, und wenn Sie es verpasst haben, gehen Sie wieder online und sehen Sie sich diese Nachricht an auf dem Weg durch das Tal des Virus ohne Angst. Sie haben die Wahl, sich zu freuen, aber dann bittest du Gott um Weisheit. Und du bittest Gott um Weisheit und betest und du betest über deine Probleme. Vers sieben sagt dies in Jakobus eins. Wenn in diesem Prozess einer von Ihnen nicht weiß, wie er sich treffen soll Bei einem bestimmten Problem handelt es sich um eine Phillips-Übersetzung. Wenn einer von Ihnen nicht weiß, wie er sich treffen soll Für ein bestimmtes Problem müssen Sie nur Gott fragen wer gibt großzügig an alle Menschen ohne dass sie sich schuldig fühlen. Und Sie können sicher sein, dass die notwendige Weisheit wird dir gegeben. Sie sagen, warum ich ausgerechnet um Weisheit bitten würde mitten in einem Problem? Sie lernen also daraus. So können Sie aus dem Problem lernen, Deshalb fragst du nach Weisheit. Es ist viel hilfreicher, wenn Sie aufhören zu fragen, warum, Warum passiert das und frage was? Was soll ich lernen? Was soll ich werden? Wie kann ich daraus wachsen? Wie kann ich eine bessere Frau werden? Wie kann ich durch diese Krise ein besserer Mann werden? Ja, ich werde getestet. Ich werde mir keine Sorgen um das Warum machen. Warum ist das eigentlich egal? Was zählt ist was, was werde ich werden, und was soll ich aus dieser situation lernen? Und um das zu tun, musst du um Weisheit bitten. Also sagt er, wann immer du Weisheit brauchst, frag einfach Gott, Gott wird es dir geben. Du sagst also, Gott, ich brauche Weisheit als Mutter. Meine Kinder werden für den nächsten Monat zu Hause sein. Ich brauche Weisheit als Vater. Wie führe ich, wenn unsere Arbeitsplätze in Gefahr sind? und ich kann jetzt nicht arbeiten? Bitte Gott um Weisheit. Fragen Sie nicht warum, sondern was. Wenn Sie sich also zuerst freuen, bekommen Sie eine positive Einstellung zu sagen, ich werde Gott nicht für das Problem danken, aber ich werde Gott für das Problem danken. Weil Gott gut ist, auch wenn das Leben scheiße ist. Deshalb nenne ich diese Serie "Ein wahrer Glaube, der funktioniert, wenn das Leben nicht funktioniert." Wenn das Leben nicht funktioniert. Also freue ich mich und bitte. Das dritte, was James sagt, ist sich zu entspannen. Ja, entspann dich einfach, hol dich nicht alles in einem Haufen Nerven. Sei nicht so gestresst, dass du nichts tun kannst. Mach dir keine Sorgen um die Zukunft. Gott sagt, ich werde auf dich aufpassen, vertrau mir. Sie vertrauen darauf, dass Gott weiß, was am besten ist. Sie kooperieren mit ihm. Sie schließen die Situation, die Sie durchmachen, nicht kurz. Aber du sagst nur, Gott, ich werde mich entspannen. Ich werde nicht zweifeln. Ich werde nicht zweifeln. Ich werde dir in dieser Situation vertrauen. Vers acht ist der letzte Vers, den wir uns ansehen werden. Nun, wir werden uns gleich noch einen ansehen. Aber Vers 8 sagt, aber Sie müssen im aufrichtigen Glauben fragen ohne geheime Zweifel. Was fragst du im aufrichtigen Glauben? Bitte um Weisheit. Und sag: Gott, ich brauche Weisheit und ich danke dir Du wirst mir die Weisheit geben. Ich danke dir, du gibst mir Weisheit. Nicht ausflippen, nicht zweifeln, aber bring es zu Gott. Weißt du, sagt die Bibel früher, als ich darauf hinwies dass es diese vielen Arten von Problemen sagte. Wissen Sie, wir sprechen davon, dass sie mehrfarbig sind. viele, viele Arten von Problemen. Dieses Wort auf Griechisch, viele Arten von Problemen, ist das gleiche Wort, das in First Peter behandelt wird Kapitel vier, Vers vier, der sagte Gott hat viele Arten von Gnade, die er dir geben kann. Gottes viele Arten von Gnade. Es ist das gleiche bunte, vielfarbige wie ein Diamant. Was sagt er dort? Für jedes Problem, das Sie haben, Es gibt eine Gnade von Gott, die verfügbar ist. Für jede Art von Prüfung und Trübsal und Schwierigkeit, es gibt eine Art Gnade und Barmherzigkeit und Kraft, die Gott dir geben will um diesem speziellen Problem zu entsprechen. Du brauchst Gnade dafür, du brauchst Gnade dafür, Dafür brauchst du Gnade. Gott sagt, meine Gnade ist so vielfältig als die Probleme, mit denen Sie konfrontiert sind. Also, was sage ich? Ich sage, dass all die Probleme, die in Ihrem Leben sind, einschließlich dieser COVID-Krise, Der Teufel bedeutet, dich mit diesen Problemen zu besiegen. Aber Gott bedeutet, Sie durch diese Probleme zu entwickeln. Er will dich besiegen, Satan, aber Gott will dich entwickeln. Nun zu den Problemen, die in Ihr Leben kommen mach dich nicht automatisch zu einem besseren Menschen. Viele Leute werden bittere Leute von ihnen. Es macht dich nicht automatisch zu einem besseren Menschen. Es ist Ihre Einstellung, die den Unterschied macht. Und hier möchte ich Ihnen noch etwas geben, an das Sie sich erinnern können. Nummer vier, die vierte Sache, an die man sich erinnern sollte Wenn Sie Probleme haben, sollten Sie sich daran erinnern die Verheißungen Gottes. Erinnere dich an die Verheißungen Gottes. Das steht in Vers 12. Lass mich dir dieses Versprechen vorlesen. James Kapitel eins, Vers 12. Gesegnet ist die Person, die vor Gericht steht, denn wenn er den Test bestanden hat, Er wird die Krone des Lebens erhalten, die Gott versprochen hat. Es gibt das Wort für diejenigen, die ihn lieben. Lass es mich noch einmal lesen. Ich möchte, dass Sie es sich genau anhören. Gesegnet ist die Person, die vor Gericht steht, wer behandelt die Schwierigkeiten, wie die Situation, in der wir uns gerade befinden. Gesegnet wird die Person sein, die ausharrt, die ausharrt, wer Gott vertraut, der weiterhin vor Gericht glaubt, denn wenn er den Test bestanden hat, kommt er heraus Auf der Rückseite wird dieser Prozess nicht von Dauer sein. Es gibt ein Ende. Sie kommen am anderen Ende des Tunnels heraus. Sie erhalten die Krone des Lebens. Nun, ich weiß nicht einmal alles, was das bedeutet, aber es ist gut. Die Krone des Lebens, die Gott versprochen hat an diejenigen, die ihn lieben. Sie haben die Wahl, sich zu freuen. Sie haben die Wahl, der Weisheit Gottes zu vertrauen anstatt zu zweifeln. Bitten Sie Gott um Weisheit, um Ihnen aus Ihrer Situation zu helfen. Und dann bitte Gott, dass der Glaube Bestand hat. Und sag, Gott, ich werde nicht aufgeben. Auch dies wird vorübergehen. Jemand wurde einmal gefragt, was dein Favorit ist Vers der Bibel? Sagte, es geschah. Und warum magst du diesen Vers? Denn wenn Probleme auftreten, weiß ich, dass sie nicht gekommen sind, um zu bleiben. Sie kamen zustande. (lacht) Und das ist in dieser besonderen Situation wahr. Es wird nicht bleiben, es wird passieren. Jetzt möchte ich mich diesem Gedanken anschließen. Eine Krise schafft nicht nur Probleme. Es offenbart sie oft, es offenbart sie oft. Diese Krise kann einige Risse in Ihrer Ehe aufdecken. Diese Krise kann einige Risse aufdecken in deiner Beziehung zu Gott. Diese Krise kann einige Risse in Ihrem Lebensstil aufdecken, dass du dich viel zu sehr drückst. Und so sei bereit, Gott zu dir sprechen zu lassen Was muss sich in Ihrem Leben ändern? Ich möchte, dass du diese Woche darüber nachdenkst, und lassen Sie mich Ihnen einige praktische Schritte geben, okay? Praktische Schritte, Nummer eins, ich will dich um jemand anderen zu ermutigen, diese Nachricht anzuhören. Wirst du das tun? Wirst du diesen Link weitergeben und an einen Freund senden? Wenn dies Sie ermutigt hat, geben Sie es weiter, und sei diese Woche ein Ermutiger. Jeder um Sie herum braucht in dieser Krise Ermutigung. Also schick ihnen einen Link. Vor zwei Wochen, als wir eine Kirche auf unserem Campus hatten, am Lake Forest und all unseren anderen Standorten von Saddleback, Ungefähr 30.000 Menschen sind in der Kirche aufgetaucht. Aber diese letzte Woche, als wir Dienste stornieren mussten und wir mussten alle online schauen, sagte ich, Alle gehen zu Ihrer kleinen Gruppe und laden Ihre Nachbarn ein und lade deine Freunde zu deiner kleinen Gruppe ein, Wir hatten 181.000 ISPs unserer Häuser sind mit dem Dienst verbunden. Das bedeutet vielleicht eine halbe Million Menschen habe die Nachricht der letzten Woche gesehen. Eine halbe Million Menschen oder mehr. Warum, weil du jemand anderem gesagt hast, er soll zuschauen. Und ich möchte Sie ermutigen, Zeuge guter Nachrichten zu sein diese Woche in einer Welt, die dringend gute Nachrichten braucht. Die Leute müssen das hören. Senden Sie einen Link. Ich glaube, wir könnten diese Woche eine Million Menschen ermutigen Wenn wir alle die Nachricht weitergeben würden, okay? Nummer zwei, wenn Sie in einer kleinen Gruppe sind, werden wir nicht sich zumindest diesen Monat treffen zu können, das ist sicher. Deshalb möchte ich Sie ermutigen, ein virtuelles Meeting einzurichten. Sie können eine Online-Gruppe haben. Wie machst du das? Nun, es gibt Produkte wie Zoom. Sie möchten das überprüfen, Zoom, es ist kostenlos. Und Sie können dort einsteigen und allen sagen, dass sie Zoom bekommen sollen auf ihrem Telefon oder auf ihrem Computer, und Sie können sechs oder acht oder 10 Personen verbinden, und Sie können Ihre Gruppe diese Woche auf Zoom haben. Und Sie können sich gegenseitig Gesicht sehen, wie Facebook Live, oder es ist wie bei einigen anderen, weißt du, Was ist auf dem iPhone, wenn Sie sich FaceTime ansehen? Das kann man mit einer großen Gruppe nicht machen, aber Sie können es mit einer Person tun. Und so ermutigen Sie sich gegenseitig von Angesicht zu Angesicht durch Technologie. Wir haben jetzt Technologie, die nicht verfügbar war. Schauen Sie sich also Zoom für eine virtuelle Gruppe in kleinen Gruppen an. Und eigentlich hier online Sie können auch einige Informationen erhalten. Nummer drei, wenn Sie nicht in einer kleinen Gruppe sind, Ich werde dir helfen, diese Woche in eine Online-Gruppe zu kommen. Alles was Sie tun müssen, ist mir eine E-Mail zu senden, PastorRick@saddleback.com. PastorRick @ saddleback, ein Wort, SADDLEBACK, saddleback.com, und ich werde Sie verbinden zu einer Online-Gruppe, alles klar? Dann stellen Sie sicher, dass Sie Teil der Saddleback Church sind um Ihren täglichen Newsletter zu lesen, den ich versende jeden Tag während dieser Krise. Es heißt "Saddleback at Home". Es hat Tipps, es hat ermutigende Botschaften, Es gibt Neuigkeiten, die Sie verwenden können. Eine sehr praktische Sache. Wir möchten jeden Tag mit Ihnen in Kontakt bleiben. Holen Sie sich "Saddleback zu Hause". Wenn ich Ihre E-Mail-Adresse nicht habe, dann verstehst du es nicht. Und Sie können mir Ihre E-Mail-Adresse per E-Mail senden an PastorRick@saddleback.com, und ich werde Sie auf die Liste setzen, und Sie erhalten die tägliche Verbindung, der tägliche Newsletter "Saddleback in the Home". Ich möchte nur schließen, bevor ich bete indem ich noch einmal sage, wie sehr ich dich liebe. Ich habe jeden Tag für dich gebetet, und ich werde weiter für dich beten. Wir werden das gemeinsam durchstehen. Dies ist nicht das Ende der Geschichte. Gott ist immer noch auf seinem Thron und Gott wird dies nutzen um deinen Glauben zu stärken, um Menschen zum Glauben zu bringen. Und wer weiß, was passieren wird. Wir könnten aus all dem eine spirituelle Wiederbelebung machen weil sich Menschen oft an Gott wenden wenn sie schwere Zeiten durchmachen. Lass mich für dich beten. Vater, ich möchte dir für alle danken Wer hört gerade zu? Mögen wir die Botschaft von James Kapitel eins leben, die ersten sechs oder sieben Verse. Mögen wir erfahren, dass Probleme kommen, sie werden passieren, Sie sind variabel, zielgerichtet und das wirst du Verwenden Sie sie für immer in unserem Leben, wenn wir Ihnen vertrauen. Helfen Sie uns, nicht zu zweifeln. Hilf uns, uns zu freuen, zu bitten, Herr, und sich an deine Versprechen zu erinnern. Und ich bete für alle, dass sie eine gesunde Woche haben. In Jesu Namen, Amen. Gott segne euch alle. Gib das an jemand anderen weiter.

"Ein Glaube, der mit Schwierigkeiten umgeht" mit Pastor Rick Warren

View online
< ?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?><>
<text sub="clublinks" start="1.34" dur="1.42"> - Hallo zusammen, ich bin Rick Warren. </text>
<text sub="clublinks" start="2.76" dur="1.6"> Pastor in der Saddleback Church und Autor </text>
<text sub="clublinks" start="4.36" dur="2.58"> von "The Purpose Driven Life" und Sprecher </text>
<text sub="clublinks" start="6.94" dur="2.71"> auf dem "Daily Hope" -Programm. </text>
<text sub="clublinks" start="9.65" dur="2.53"> Vielen Dank, dass Sie sich für diese Sendung entschieden haben. </text>
<text sub="clublinks" start="12.18" dur="3.59"> Sie wissen, diese Woche hier in Orange County, Kalifornien, </text>
<text sub="clublinks" start="15.77" dur="2.47"> Die Regierung gab bekannt, dass sie verbieten </text>
<text sub="clublinks" start="18.24" dur="4.19"> alle Treffen jeglicher Art, jeder Größe </text>
<text sub="clublinks" start="22.43" dur="1.46"> bis zum Monatsende. </text>
<text sub="clublinks" start="23.89" dur="2.81"> Willkommen in der Saddleback Church zu Hause. </text>
<text sub="clublinks" start="26.7" dur="1.41"> Ich bin froh, dass du hier bist. </text>
<text sub="clublinks" start="28.11" dur="5"> Und ich werde dich durch ein Video unterrichten </text>
<text sub="clublinks" start="33.31" dur="4.59"> zwischen jetzt und wann immer diese COVID-19-Krise endet. </text>
<text sub="clublinks" start="37.9" dur="2.12"> Willkommen in der Saddleback Church zu Hause. </text>
<text sub="clublinks" start="40.02" dur="3.34"> Und ich möchte dich einladen, mir jede Woche zu folgen, </text>
<text sub="clublinks" start="43.36" dur="2.25"> gemeinsam Teil dieser Gottesdienste sein. </text>
<text sub="clublinks" start="45.61" dur="2.91"> Wir werden zusammen Musik machen und anbeten, </text>
<text sub="clublinks" start="48.52" dur="2.44"> und ich werde ein Wort von Gottes Wort liefern. </text>
<text sub="clublinks" start="50.96" dur="3.01"> Weißt du, als ich darüber nachdachte, </text>
<text sub="clublinks" start="53.97" dur="2.15"> Übrigens muss ich es dir zuerst sagen. </text>
<text sub="clublinks" start="56.12" dur="3.84"> Ich dachte mir, dass sie unser Treffen absagen würden. </text>
<text sub="clublinks" start="59.96" dur="3.6"> Und so hatte ich diese Woche das Saddleback Studio </text>
<text sub="clublinks" start="63.56" dur="1.32"> zog in meine Garage. </text>
<text sub="clublinks" start="64.88" dur="2.34"> Ich nehme das tatsächlich in meiner Garage auf. </text>
<text sub="clublinks" start="67.22" dur="2.46"> Meine Skelett-Tech-Crew. </text>
<text sub="clublinks" start="69.68" dur="1.979"> Komm rein, Leute, sag Hallo zu allen. </text>
<text sub="clublinks" start="71.659" dur="2.101"> (lacht) </text>
<text sub="clublinks" start="73.76" dur="3.12"> Sie haben geholfen, es hierher zu bringen und alles einzurichten </text>
<text sub="clublinks" start="76.88" dur="4.74"> damit wir wöchentlich mit Ihnen sprechen können. </text>
<text sub="clublinks" start="81.62" dur="3.32"> Nun, als ich darüber nachdachte, was wir behandeln sollten </text>
<text sub="clublinks" start="84.94" dur="3.22"> während dieser COVID-19-Krise, </text>
<text sub="clublinks" start="88.16" dur="2.98"> Ich dachte sofort an das Buch James. </text>
<text sub="clublinks" start="91.14" dur="2.67"> Das Buch Jakobus ist ein sehr kleines Buch </text>
<text sub="clublinks" start="93.81" dur="2.15"> gegen Ende des Neuen Testaments. </text>
<text sub="clublinks" start="95.96" dur="3.81"> Aber es ist so praktisch und so hilfreich, </text>
<text sub="clublinks" start="99.77" dur="5"> und ich nenne dieses Buch einen Glauben, der funktioniert, wenn das Leben es nicht tut. </text>
<text sub="clublinks" start="105.56" dur="3.67"> Und ich dachte, wenn gerade etwas gebraucht wird, </text>
<text sub="clublinks" start="109.23" dur="4.75"> ist, wir brauchen einen Glauben, der funktioniert, wenn das Leben nicht funktioniert. </text>
<text sub="clublinks" start="113.98" dur="2.86"> Weil es momentan nicht sehr gut funktioniert. </text>
<text sub="clublinks" start="116.84" dur="2.75"> Und so werden wir heute, diese Woche, beginnen </text>
<text sub="clublinks" start="119.59" dur="3.25"> Eine gemeinsame Reise, die dich ermutigen wird </text>
<text sub="clublinks" start="122.84" dur="1.03"> durch diese Krise. </text>
<text sub="clublinks" start="123.87" dur="3.22"> Und ich möchte nicht, dass Sie eine dieser Nachrichten verpassen. </text>
<text sub="clublinks" start="127.09" dur="4.1"> Weil das Buch Jakobus tatsächlich 14 Dur umfasst </text>
<text sub="clublinks" start="131.19" dur="4.34"> Bausteine ​​des Lebens, 14 Schlüsselthemen des Lebens, </text>
<text sub="clublinks" start="135.53" dur="3.76"> 14 Bereiche, die jeder einzelne von Ihnen </text>
<text sub="clublinks" start="139.29" dur="1.91"> haben sich schon in deinem Leben damit befasst, </text>
<text sub="clublinks" start="141.2" dur="3.17"> und du wirst dich in Zukunft darum kümmern müssen. </text>
<text sub="clublinks" start="144.37" dur="3.52"> Zum Beispiel in Kapitel eins von James, </text>
<text sub="clublinks" start="147.89" dur="1.6"> Lassen Sie mich nur einen kleinen Überblick über das Buch geben. </text>
<text sub="clublinks" start="149.49" dur="1.42"> Es sind nur vier Kapitel. </text>
<text sub="clublinks" start="150.91" dur="2.99"> In Kapitel eins geht es zunächst um Schwierigkeiten. </text>
<text sub="clublinks" start="153.9" dur="1.77"> Und darüber werden wir heute sprechen. </text>
<text sub="clublinks" start="155.67" dur="4.13"> Was ist Gottes Absicht für Ihre Probleme? </text>
<text sub="clublinks" start="159.8" dur="1.6"> Dann geht es um Entscheidungen. </text>
<text sub="clublinks" start="161.4" dur="1.62"> Wie entscheidest du dich? </text>
<text sub="clublinks" start="163.02" dur="2.085"> Woher weißt du, wann du bleiben sollst, wann du gehen sollst? </text>
<text sub="clublinks" start="165.105" dur="2.335"> Woher wissen Sie, was zu tun ist, wie treffen Sie Entscheidungen? </text>
<text sub="clublinks" start="167.44" dur="2.41"> Und dann geht es um Versuchung. </text>
<text sub="clublinks" start="169.85" dur="3.29"> Und wir werden uns ansehen, wie Sie die üblichen Versuchungen besiegen </text>
<text sub="clublinks" start="173.14" dur="3.24"> in deinem Leben, die dich immer wieder zum Scheitern zu bringen scheinen. </text>
<text sub="clublinks" start="176.38" dur="2.04"> Und dann geht es um Führung. </text>
<text sub="clublinks" start="178.42" dur="2.68"> Und es geht darum, wie wir durch die Bibel gesegnet werden können. </text>
<text sub="clublinks" start="181.1" dur="2.24"> Lesen Sie es nicht nur, sondern lassen Sie sich davon segnen. </text>
<text sub="clublinks" start="183.34" dur="1.56"> Das ist alles in Kapitel eins. </text>
<text sub="clublinks" start="184.9" dur="2.36"> Und wir werden uns diese in den kommenden Wochen ansehen. </text>
<text sub="clublinks" start="187.26" dur="2.7"> Kapitel zwei spricht über Beziehungen. </text>
<text sub="clublinks" start="189.96" dur="3.06"> Wir werden uns ansehen, wie Sie Menschen richtig behandeln. </text>
<text sub="clublinks" start="193.02" dur="2.628"> Und mit Menschen, die zu Hause bleiben müssen, </text>
<text sub="clublinks" start="195.648" dur="4.242"> alle in der Familie zusammen, Kinder und Mütter und Väter, </text>
<text sub="clublinks" start="199.89" dur="2.32"> und die Leute werden sich gegenseitig auf die Nerven gehen. </text>
<text sub="clublinks" start="202.21" dur="2.74"> Das wird eine wichtige Botschaft in Bezug auf Beziehungen sein. </text>
<text sub="clublinks" start="204.95" dur="1.39"> Dann geht es um Glauben. </text>
<text sub="clublinks" start="206.34" dur="4.76"> Wie vertraust du Gott wirklich, wenn du keine Lust dazu hast? </text>
<text sub="clublinks" start="211.1" dur="2.18"> und wenn die Dinge in die falsche Richtung gehen? </text>
<text sub="clublinks" start="213.28" dur="1.64"> Das ist alles in Kapitel zwei. </text>
<text sub="clublinks" start="214.92" dur="3.32"> Kapitel drei, wir werden über Gespräche sprechen. </text>
<text sub="clublinks" start="218.24" dur="1.66"> Die Kraft der Konversation. </text>
<text sub="clublinks" start="219.9" dur="2.12"> Und dies ist eine der wichtigsten Passagen </text>
<text sub="clublinks" start="222.02" dur="3.73"> in der Bibel darüber, wie du mit deinem Mund umgehst. </text>
<text sub="clublinks" start="225.75" dur="2.25"> Das ist wichtig, ob wir uns in einer Krise befinden oder nicht. </text>
<text sub="clublinks" start="228" dur="2.27"> Und dann geht es um Freundschaft. </text>
<text sub="clublinks" start="230.27" dur="2.21"> Und es gibt uns sehr praktische Informationen </text>
<text sub="clublinks" start="232.48" dur="2.71"> Wie baut man weise Freundschaften auf? </text>
<text sub="clublinks" start="235.19" dur="2.7"> und vermeiden Sie unkluge Freundschaften. </text>
<text sub="clublinks" start="237.89" dur="2.24"> Das ist Kapitel drei. </text>
<text sub="clublinks" start="240.13" dur="3.5"> Kapitel vier befasst sich mit Konflikten. </text>
<text sub="clublinks" start="243.63" dur="2.39"> Und in Kapitel vier sprechen wir darüber </text>
<text sub="clublinks" start="246.02" dur="1.88"> Wie vermeidest du Argumente? </text>
<text sub="clublinks" start="247.9" dur="1.56"> Und das wird sehr hilfreich sein. </text>
<text sub="clublinks" start="249.46" dur="2.78"> Wenn die Spannungen zunehmen und die Frustrationen zunehmen, </text>
<text sub="clublinks" start="252.24" dur="2.94"> Wie vermeiden Sie Argumente, wenn Menschen arbeitslos sind? </text>
<text sub="clublinks" start="255.18" dur="2.03"> Und dann geht es darum, andere zu beurteilen. </text>
<text sub="clublinks" start="257.21" dur="2.74"> Wie hörst du auf, Gott zu spielen? </text>
<text sub="clublinks" start="259.95" dur="1.84"> Das würde viel Frieden in unserem Leben verursachen </text>
<text sub="clublinks" start="261.79" dur="1.08"> wenn wir das könnten. </text>
<text sub="clublinks" start="262.87" dur="1.67"> Und dann spricht es über die Zukunft. </text>
<text sub="clublinks" start="264.54" dur="1.82"> Wie planen Sie für die Zukunft? </text>
<text sub="clublinks" start="266.36" dur="1.56"> Das ist alles in Kapitel vier. </text>
<text sub="clublinks" start="267.92" dur="2.75"> Nun, im letzten Kapitel, Kapitel fünf, habe ich es Ihnen gesagt </text>
<text sub="clublinks" start="270.67" dur="0.98"> Es gab tatsächlich vier Kapitel </text>
<text sub="clublinks" start="271.65" dur="1.683"> fünf Kapitel in James. </text>
<text sub="clublinks" start="274.327" dur="2.243"> Wir werden über Geld reden. </text>
<text sub="clublinks" start="276.57" dur="3.65"> Und es geht darum, wie man mit seinem Reichtum klug ist. </text>
<text sub="clublinks" start="280.22" dur="1.73"> Und dann schauen wir uns die Geduld an. </text>
<text sub="clublinks" start="281.95" dur="3.26"> Was machst du, wenn du auf Gott wartest? </text>
<text sub="clublinks" start="285.21" dur="1.92"> Der schwierigste Raum zum Sitzen </text>
<text sub="clublinks" start="287.13" dur="3.87"> ist im Wartezimmer, wenn Sie es eilig haben und Gott nicht. </text>
<text sub="clublinks" start="291" dur="1.29"> Und dann schauen wir uns das Gebet an, </text>
<text sub="clublinks" start="292.29" dur="2.07"> Das ist die letzte Nachricht, die wir uns ansehen werden. </text>
<text sub="clublinks" start="294.36" dur="1.94"> Wie betest du über deine Probleme? </text>
<text sub="clublinks" start="296.3" dur="2.58"> Die Bibel sagt, es gibt einen Weg zu beten und Antworten zu bekommen. </text>
<text sub="clublinks" start="298.88" dur="2.29"> und es gibt einen Weg, nicht zu beten. </text>
<text sub="clublinks" start="301.17" dur="1.27"> Und wir werden uns das ansehen. </text>
<text sub="clublinks" start="302.44" dur="3.763"> Heute schauen wir uns nur die ersten sechs Verse an </text>
<text sub="clublinks" start="306.203" dur="2.072"> des Buches Jakobus. </text>
<text sub="clublinks" start="308.275" dur="5"> Wenn Sie keine Bibel haben, möchte ich, dass Sie sie herunterladen </text>
<text sub="clublinks" start="313.46" dur="3.73"> von dieser Website die Gliederung, die Lehrnotizen, </text>
<text sub="clublinks" start="317.19" dur="2.02"> weil all die Verse, die wir uns ansehen werden </text>
<text sub="clublinks" start="319.21" dur="2.04"> sind dort auf Ihrer Gliederung. </text>
<text sub="clublinks" start="321.25" dur="3.22"> James Kapitel eins, die ersten sechs Verse. </text>
<text sub="clublinks" start="324.47" dur="4.07"> Und die Bibel sagt dies, wenn es darum geht </text>
<text sub="clublinks" start="328.54" dur="2.33"> sich mit deinen Problemen befassen müssen. </text>
<text sub="clublinks" start="330.87" dur="2.35"> Zuerst sagt Jakobus 1: 1 dies. </text>
<text sub="clublinks" start="333.22" dur="5"> Jakobus, ein Diener Gottes und des Herrn Jesus Christus, </text>
<text sub="clublinks" start="338.86" dur="4.18"> an die 12 Stämme, die unter den Nationen verstreut sind, Grüße. </text>
<text sub="clublinks" start="343.04" dur="2.23"> Lassen Sie mich hier eine Minute innehalten und sagen </text>
<text sub="clublinks" start="345.27" dur="2.95"> Dies ist die unauffälligste Einführung </text>
<text sub="clublinks" start="348.22" dur="1.71"> von jedem Buch in der Bibel. </text>
<text sub="clublinks" start="349.93" dur="2.01"> Weil du weißt wer James war? </text>
<text sub="clublinks" start="351.94" dur="3.073"> Er war der Halbbruder Jesu. </text>
<text sub="clublinks" start="355.013" dur="1.507"> Was meinst du damit? </text>
<text sub="clublinks" start="356.52" dur="2.19"> Es bedeutet, dass er Mary und Josephs Sohn war. </text>
<text sub="clublinks" start="358.71" dur="2.899"> Jesus war nur Marias Sohn. </text>
<text sub="clublinks" start="361.609" dur="4.591"> Er war nicht Josephs Sohn, weil Gott der Vater Jesu war. </text>
<text sub="clublinks" start="366.2" dur="2.47"> Aber die Bibel sagt uns, dass Maria und Joseph </text>
<text sub="clublinks" start="368.67" dur="3.52"> hatte später viele Kinder und gibt uns sogar ihre Namen. </text>
<text sub="clublinks" start="372.19" dur="2.87"> James war kein Christ. </text>
<text sub="clublinks" start="375.06" dur="2.27"> Er war kein Nachfolger Christi. </text>
<text sub="clublinks" start="377.33" dur="3.54"> Er glaubte nicht, dass sein Halbbruder der Messias war </text>
<text sub="clublinks" start="380.87" dur="1.78"> während des gesamten Dienstes Jesu. </text>
<text sub="clublinks" start="382.65" dur="1.29"> Er war ein Skeptiker. </text>
<text sub="clublinks" start="383.94" dur="3.14"> Und das würdest du dir vorstellen, jüngerer Bruder, der nicht glaubt </text>
<text sub="clublinks" start="387.08" dur="3.22"> bei einem älteren Bruder wäre das ziemlich einfach. </text>
<text sub="clublinks" start="390.3" dur="3.81"> Was machte Jakobus zu einem Gläubigen an Jesus Christus? </text>
<text sub="clublinks" start="394.11" dur="1.56"> Die Auferstehung. </text>
<text sub="clublinks" start="395.67" dur="4.42"> Als Jesus vom Tod zurückkam und herumging </text>
<text sub="clublinks" start="400.09" dur="1.96"> für weitere 40 Tage und James sah ihn, </text>
<text sub="clublinks" start="402.05" dur="3.79"> Er wurde ein Gläubiger und später der Führer </text>
<text sub="clublinks" start="405.84" dur="2.09"> in der Kirche von Jerusalem. </text>
<text sub="clublinks" start="407.93" dur="3.82"> Wenn also jemand das Recht hatte, Namen fallen zu lassen, ist es dieser Typ. </text>
<text sub="clublinks" start="411.75" dur="4.06"> Er hätte sagen können, James, der Typ, der mit Jesus aufgewachsen ist. </text>
<text sub="clublinks" start="415.81" dur="2.95"> Jakobus, der Halbbruder Jesu. </text>
<text sub="clublinks" start="418.76" dur="3.87"> James, Jesu bester Freund, der aufgewachsen ist. </text>
<text sub="clublinks" start="422.63" dur="1.47"> Solche Dinge, aber er tut es nicht. </text>
<text sub="clublinks" start="424.1" dur="2.68"> Er sagt einfach Jakobus, einen Diener Gottes. </text>
<text sub="clublinks" start="426.78" dur="4.97"> Er zieht keinen Rang, er fördert nicht seinen Stammbaum. </text>
<text sub="clublinks" start="431.75" dur="2.24"> Aber in Vers zwei beginnt er sich darauf einzulassen </text>
<text sub="clublinks" start="433.99" dur="5"> Diese allererste Ausgabe von Gottes Absicht in Ihren Problemen. </text>
<text sub="clublinks" start="439.07" dur="1.86"> Lass es mich dir vorlesen. </text>
<text sub="clublinks" start="440.93" dur="2.41"> Er sagt, wenn alle Arten von Prüfungen </text>
<text sub="clublinks" start="444.2" dur="5"> drängen Sie sich in Ihr Leben, ärgern Sie sich nicht über sie als Eindringlinge, </text>
<text sub="clublinks" start="449.52" dur="3.15"> aber begrüße sie als Freunde. </text>
<text sub="clublinks" start="452.67" dur="2.82"> Erkenne, dass sie kommen, um deinen Glauben zu prüfen. </text>
<text sub="clublinks" start="455.49" dur="4.8"> und in Ihnen die Qualität der Ausdauer zu produzieren. </text>
<text sub="clublinks" start="460.29" dur="4.32"> Aber lassen Sie diesen Prozess bis zu dieser Ausdauer weitergehen </text>
<text sub="clublinks" start="464.61" dur="5"> ist voll entwickelt, und Sie werden eine Person </text>
<text sub="clublinks" start="470.01" dur="5"> von reifem Charakter und Integrität </text>
<text sub="clublinks" start="475.11" dur="2.71"> ohne Schwachstellen. </text>
<text sub="clublinks" start="477.82" dur="2.24"> Das ist die Phillips-Übersetzung </text>
<text sub="clublinks" start="480.06" dur="2.73"> von James Kapitel eins, Verse zwei bis sechs. </text>
<text sub="clublinks" start="482.79" dur="3.377"> Jetzt sagt er, wenn alle Arten von Prüfungen in dein Leben kommen </text>
<text sub="clublinks" start="486.167" dur="2.963"> und sie drängen sich in dein Leben, sagte er, ärgere dich nicht über sie </text>
<text sub="clublinks" start="489.13" dur="1.69"> Begrüßen Sie sie als Eindringlinge als Freunde. </text>
<text sub="clublinks" start="490.82" dur="2.57"> Er sagt, du hast Probleme, sei glücklich. </text>
<text sub="clublinks" start="493.39" dur="2.09"> Du hast Probleme, freue dich. </text>
<text sub="clublinks" start="495.48" dur="1.807"> Du hast Probleme, lächle. </text>
<text sub="clublinks" start="499.51" dur="0.87"> Jetzt weiß ich, was du denkst. </text>
<text sub="clublinks" start="500.38" dur="1.94"> Du gehst, machst du Witze mit mir? </text>
<text sub="clublinks" start="502.32" dur="3.15"> Warum sollte ich mich über COVID-19 freuen? </text>
<text sub="clublinks" start="505.47" dur="5"> Warum sollte ich diese Prüfungen in meinem Leben begrüßen? </text>
<text sub="clublinks" start="510.6" dur="2.31"> Wie ist das möglich? </text>
<text sub="clublinks" start="512.91" dur="3.74"> Der Schlüssel zu dieser gesamten Haltung der Aufrechterhaltung </text>
<text sub="clublinks" start="516.65" dur="2.85"> eine positive Einstellung mitten in einer Krise </text>
<text sub="clublinks" start="519.5" dur="3.65"> ist das Wort verwirklichen, es ist das Wort erkennen. </text>
<text sub="clublinks" start="523.15" dur="2.19"> Er sagte, wenn all diese Art von Prüfungen </text>
<text sub="clublinks" start="525.34" dur="2.99"> drängen Sie sich in Ihr Leben, ärgern Sie sich nicht über sie als Eindringlinge, </text>
<text sub="clublinks" start="528.33" dur="4.89"> aber begrüße sie als Freunde und erkenne, erkenne, </text>
<text sub="clublinks" start="533.22" dur="3.75"> Sie kommen, um deinen Glauben zu prüfen. </text>
<text sub="clublinks" start="536.97" dur="3.839"> Und dann fährt er fort, was es in ihrem Leben hervorbringen wird. </text>
<text sub="clublinks" start="540.809" dur="5"> Was er hier sagt, ist Ihr Erfolg im Umgang </text>
<text sub="clublinks" start="545.99" dur="4.44"> die Wochen, die vor uns in dieser COVID-19-Pandemie liegen </text>
<text sub="clublinks" start="550.43" dur="2.87"> Das ist jetzt auf der ganzen Welt und immer mehr </text>
<text sub="clublinks" start="553.3" dur="3.11"> Nationen schließen, und sie schließen </text>
<text sub="clublinks" start="556.41" dur="2.31"> Restaurants und sie schließen Geschäfte, </text>
<text sub="clublinks" start="558.72" dur="1.89"> und sie schließen Schulen, </text>
<text sub="clublinks" start="560.61" dur="1.57"> und sie schließen Kirchen, </text>
<text sub="clublinks" start="562.18" dur="1.69"> und sie schließen jeden Ort </text>
<text sub="clublinks" start="563.87" dur="3.86"> wo sich Menschen versammeln und wie hier in Orange County, </text>
<text sub="clublinks" start="567.73" dur="4.29"> wo wir uns diesen Monat mit niemandem treffen dürfen. </text>
<text sub="clublinks" start="572.02" dur="3.75"> Er sagt, Ihr Erfolg bei der Bewältigung dieser Probleme </text>
<text sub="clublinks" start="575.77" dur="3.49"> wird durch Ihr Verständnis bestimmt. </text>
<text sub="clublinks" start="579.26" dur="1.3"> Nach deinem Verständnis. </text>
<text sub="clublinks" start="580.56" dur="3.24"> Und durch Ihre Einstellung zu diesen Problemen. </text>
<text sub="clublinks" start="583.8" dur="3.69"> Es ist das, was du erkennst, es ist das, was du weißt. </text>
<text sub="clublinks" start="587.49" dur="3.79"> Nun, das erste, was Sie in dieser Passage wissen sollen </text>
<text sub="clublinks" start="591.28" dur="3.957"> ist, dass Gott uns vier Erinnerungen an Probleme gibt. </text>
<text sub="clublinks" start="595.237" dur="2.253"> Vielleicht möchten Sie diese aufschreiben. </text>
<text sub="clublinks" start="597.49" dur="2.07"> Vier Erinnerungen an Probleme in Ihrem Leben, </text>
<text sub="clublinks" start="599.56" dur="2.35"> Dazu gehört auch die Krise, die wir gerade durchmachen. </text>
<text sub="clublinks" start="601.91" dur="5"> Nummer eins, sagt er zuerst, Probleme sind unvermeidlich. </text>
<text sub="clublinks" start="607.42" dur="2.34"> Probleme sind unvermeidlich. </text>
<text sub="clublinks" start="609.76" dur="1.04"> Wie sagt er das? </text>
<text sub="clublinks" start="610.8" dur="4.33"> Er sagt, wenn alle Arten von Prüfungen kommen. </text>
<text sub="clublinks" start="615.13" dur="4.41"> Er sagt nicht, ob alle Arten von Prüfungen kommen, er sagt, wann. </text>
<text sub="clublinks" start="619.54" dur="1.72"> Du kannst dich darauf verlassen. </text>
<text sub="clublinks" start="621.26" dur="3.27"> Dies ist nicht der Himmel, in dem alles perfekt ist. </text>
<text sub="clublinks" start="624.53" dur="2.66"> Dies ist die Erde, auf der alles kaputt ist. </text>
<text sub="clublinks" start="627.19" dur="2.05"> Und er sagt, Sie werden Probleme haben, </text>
<text sub="clublinks" start="629.24" dur="3.44"> Sie werden Schwierigkeiten haben, Sie können sich darauf verlassen, </text>
<text sub="clublinks" start="632.68" dur="2.37"> Sie können Aktien darin kaufen. </text>
<text sub="clublinks" start="635.05" dur="2.99"> Das sagt James nicht alleine. </text>
<text sub="clublinks" start="638.04" dur="1.62"> In der ganzen Bibel heißt es so. </text>
<text sub="clublinks" start="639.66" dur="2.77"> Jesus sagte in der Welt, dass du Prüfungen haben wirst </text>
<text sub="clublinks" start="642.43" dur="3.68"> und Versuchungen, und du wirst Trübsal haben. </text>
<text sub="clublinks" start="646.11" dur="2.29"> Er sagte, du wirst Probleme im Leben haben. </text>
<text sub="clublinks" start="648.4" dur="3.07"> Warum sind wir überrascht, wenn wir Probleme haben? </text>
<text sub="clublinks" start="651.47" dur="1.632"> Peter sagt, sei nicht überrascht </text>
<text sub="clublinks" start="653.102" dur="2.558"> wenn Sie durch feurige Prüfungen gehen. </text>
<text sub="clublinks" start="655.66" dur="1.786"> Sagte, tu nicht so, als wäre es etwas Neues. </text>
<text sub="clublinks" start="657.446" dur="2.744"> Jeder macht schwere Zeiten durch. </text>
<text sub="clublinks" start="660.19" dur="2.04"> Das Leben ist schwer. </text>
<text sub="clublinks" start="662.23" dur="2.53"> Das ist nicht der Himmel, das ist die Erde. </text>
<text sub="clublinks" start="664.76" dur="3.18"> Niemand ist immun, niemand ist isoliert, </text>
<text sub="clublinks" start="667.94" dur="2.94"> niemand ist isoliert, niemand ist befreit. </text>
<text sub="clublinks" start="670.88" dur="1.73"> Er sagt, du wirst Probleme haben </text>
<text sub="clublinks" start="672.61" dur="2.78"> weil sie unvermeidlich sind. </text>
<text sub="clublinks" start="675.39" dur="3.84"> Weißt du, ich erinnere mich an eine Zeit, als ich auf dem College war. </text>
<text sub="clublinks" start="679.23" dur="2.27"> Vor vielen Jahren habe ich durchgemacht </text>
<text sub="clublinks" start="681.5" dur="1.71"> einige wirklich schwierige Zeiten. </text>
<text sub="clublinks" start="683.21" dur="3.09"> Und ich fing an zu beten und sagte: "Gott, gib mir Geduld." </text>
<text sub="clublinks" start="686.3" dur="2.91"> Und anstatt dass die Versuche besser wurden, wurden sie schlechter. </text>
<text sub="clublinks" start="689.21" dur="2.22"> Und dann sagte ich: "Gott, ich brauche wirklich Geduld." </text>
<text sub="clublinks" start="691.43" dur="1.72"> und die Probleme wurden schlimmer. </text>
<text sub="clublinks" start="693.15" dur="2.43"> Und dann sagte ich: "Gott, ich brauche wirklich Geduld." </text>
<text sub="clublinks" start="695.58" dur="2.93"> und sie wurden noch schlimmer. </text>
<text sub="clublinks" start="698.51" dur="1.77"> Was ist passiert? </text>
<text sub="clublinks" start="700.28" dur="1.82"> Nun, endlich wurde mir klar, dass nach ungefähr sechs Monaten </text>
<text sub="clublinks" start="702.1" dur="2.64"> Ich war viel geduldiger als zu Beginn, </text>
<text sub="clublinks" start="704.74" dur="2.07"> dass die Art, wie Gott mich Geduld lehrte </text>
<text sub="clublinks" start="706.81" dur="3.2"> war durch diese Schwierigkeiten. </text>
<text sub="clublinks" start="710.01" dur="2.85"> Probleme sind keine Wahlfächer </text>
<text sub="clublinks" start="712.86" dur="2.44"> dass Sie die Wahl haben, das Leben aufzunehmen. </text>
<text sub="clublinks" start="715.3" dur="2.863"> Nein, sie sind erforderlich, Sie können sie nicht deaktivieren. </text>
<text sub="clublinks" start="719.01" dur="3.71"> Um die Schule des Lebens zu absolvieren, </text>
<text sub="clublinks" start="722.72" dur="1.96"> Du wirst durch die Schule der harten Schläge gehen. </text>
<text sub="clublinks" start="724.68" dur="2.87"> Du wirst Probleme durchmachen, sie sind unvermeidlich. </text>
<text sub="clublinks" start="727.55" dur="1.35"> Das sagt die Bibel. </text>
<text sub="clublinks" start="728.9" dur="2.43"> Das zweite, was die Bibel über Probleme sagt, ist dies. </text>
<text sub="clublinks" start="731.33" dur="3.923"> Probleme sind variabel, das heißt, sie sind nicht alle gleich. </text>
<text sub="clublinks" start="735.253" dur="2.817"> Sie bekommen nicht das gleiche Problem nacheinander. </text>
<text sub="clublinks" start="738.07" dur="1.89"> Sie bekommen viele verschiedene. </text>
<text sub="clublinks" start="739.96" dur="2.11"> Sie bekommen sie nicht nur, sondern auch andere. </text>
<text sub="clublinks" start="742.07" dur="5"> Er sagt, wenn Sie vor Gericht stehen, wenn Sie Probleme aller Art haben. </text>
<text sub="clublinks" start="748.25" dur="2.09"> Sie können das einkreisen, wenn Sie Notizen machen. </text>
<text sub="clublinks" start="750.34" dur="3.54"> Wenn alle Arten von Prüfungen in dein Leben kommen. </text>
<text sub="clublinks" start="753.88" dur="3.25"> Weißt du, ich bin Gärtner und habe einmal studiert. </text>
<text sub="clublinks" start="757.13" dur="2.32"> und ich entdeckte, dass die Regierung hier </text>
<text sub="clublinks" start="759.45" dur="2.18"> in den Vereinigten Staaten hat klassifiziert </text>
<text sub="clublinks" start="761.63" dur="3.493"> 205 verschiedene Arten von Unkraut. </text>
<text sub="clublinks" start="765.123" dur="4.767"> Ich denke, 80% von ihnen wachsen in meinem Garten. (lacht) </text>
<text sub="clublinks" start="769.89" dur="2.52"> Ich denke oft, wenn ich Gemüse anbaue, </text>
<text sub="clublinks" start="772.41" dur="2.85"> Ich sollte den Eintritt in Warrens Weed Farm verlangen. </text>
<text sub="clublinks" start="775.26" dur="3.62"> Aber es gibt viele Arten von Unkraut, </text>
<text sub="clublinks" start="778.88" dur="1.82"> und es gibt viele Arten von Prüfungen, </text>
<text sub="clublinks" start="780.7" dur="1.76"> Es gibt viele Arten von Problemen. </text>
<text sub="clublinks" start="782.46" dur="2.282"> Sie kommen in allen Größen, sie kommen in allen Formen. </text>
<text sub="clublinks" start="784.742" dur="2.898"> Es gibt mehr als 31 Geschmacksrichtungen. </text>
<text sub="clublinks" start="787.64" dur="2.75"> Dieses Wort hier, alle Arten, wo es sagt </text>
<text sub="clublinks" start="790.39" dur="1.55"> Es gibt alle Arten von Prüfungen in Ihrem Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="791.94" dur="4.26"> es bedeutet eigentlich im Griechischen mehrfarbig. </text>
<text sub="clublinks" start="796.2" dur="2.795"> Mit anderen Worten, es gibt viele Schattierungen von Stress </text>
<text sub="clublinks" start="798.995" dur="2.205"> Würden Sie dem in Ihrem Leben zustimmen? </text>
<text sub="clublinks" start="801.2" dur="1.9"> Es gibt viele Schattierungen von Stress. </text>
<text sub="clublinks" start="803.1" dur="1.62"> Sie sehen nicht alle gleich aus. </text>
<text sub="clublinks" start="804.72" dur="2.67"> Es gibt finanziellen Stress, es gibt relationalen Stress, </text>
<text sub="clublinks" start="807.39" dur="2.37"> Es gibt Gesundheitsstress, es gibt körperlichen Stress, </text>
<text sub="clublinks" start="809.76" dur="1.62"> Es gibt Zeitstress. </text>
<text sub="clublinks" start="811.38" dur="5"> Er sagt, dass sie alle verschiedene Farben haben. </text>
<text sub="clublinks" start="816.41" dur="2.82"> Aber wenn du rauskommst und ein Auto kaufst und willst </text>
<text sub="clublinks" start="819.23" dur="3.44"> eine benutzerdefinierte Farbe, dann müssen Sie darauf warten. </text>
<text sub="clublinks" start="822.67" dur="2.98"> Und wenn es fertig ist, erhalten Sie Ihre benutzerdefinierte Farbe. </text>
<text sub="clublinks" start="825.65" dur="2.01"> Das ist eigentlich das Wort, das hier verwendet wird. </text>
<text sub="clublinks" start="827.66" dur="4.99"> Es ist eine benutzerdefinierte Farbe, mehrfarbige Prüfungen in Ihrem Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="832.65" dur="2.14"> Gott erlaubt ihnen aus einem Grund. </text>
<text sub="clublinks" start="834.79" dur="3.07"> Einige Ihrer Probleme sind tatsächlich maßgeschneidert. </text>
<text sub="clublinks" start="837.86" dur="1.842"> Einige davon haben wir alle zusammen erlebt, </text>
<text sub="clublinks" start="839.702" dur="2.908"> wie dieser, COVID-19. </text>
<text sub="clublinks" start="842.61" dur="1.95"> Aber er sagt, dass Probleme variabel sind. </text>
<text sub="clublinks" start="844.56" dur="2.845"> Und damit meine ich, dass sie unterschiedlich intensiv sind. </text>
<text sub="clublinks" start="847.405" dur="3.143"> Mit anderen Worten, wie schwer sie kommen. </text>
<text sub="clublinks" start="850.548" dur="3.792"> Sie variieren in der Häufigkeit, und so lange. </text>
<text sub="clublinks" start="854.34" dur="1.421"> Wir wissen nicht, wie lange das dauern wird. </text>
<text sub="clublinks" start="855.761" dur="2.699"> Wir wissen nicht, wie schwer es werden wird. </text>
<text sub="clublinks" start="858.46" dur="2.197"> Ich habe neulich ein Schild gesehen, auf dem stand: </text>
<text sub="clublinks" start="860.657" dur="3.98"> "In jedes Leben muss etwas Regen fallen, </text>
<text sub="clublinks" start="864.637" dur="2.743"> "aber das ist lächerlich." (lacht) </text>
<text sub="clublinks" start="867.38" dur="1.9"> Und ich denke, dass das so ist </text>
<text sub="clublinks" start="869.28" dur="1.77"> Viele Menschen fühlen sich gerade. </text>
<text sub="clublinks" start="871.05" dur="1.92"> Das ist lächerlich. </text>
<text sub="clublinks" start="872.97" dur="3.07"> Probleme sind unvermeidlich und variabel. </text>
<text sub="clublinks" start="876.04" dur="2.86"> Die dritten Dinge, die James sagt, damit wir nicht schockiert sind </text>
<text sub="clublinks" start="878.9" dur="2.87"> Diese Probleme sind unvorhersehbar. </text>
<text sub="clublinks" start="881.77" dur="1.6"> Sie sind unberechenbar. </text>
<text sub="clublinks" start="883.37" dur="4.01"> Er sagt, wenn Prüfungen in dein Leben drängen, </text>
<text sub="clublinks" start="887.38" dur="2.05"> Wenn Sie Notizen machen, kreisen Sie diesen Satz ein. </text>
<text sub="clublinks" start="889.43" dur="3.13"> Sie drängen sich in dein Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="892.56" dur="3.28"> Sehen Sie, es kommt nie ein Problem, wenn Sie es brauchen </text>
<text sub="clublinks" start="895.84" dur="1.6"> oder wenn du es nicht brauchst. </text>
<text sub="clublinks" start="897.44" dur="1.97"> Es kommt einfach, wenn es kommen will. </text>
<text sub="clublinks" start="899.41" dur="1.97"> Das ist ein Teil des Grundes, warum es ein Problem ist. </text>
<text sub="clublinks" start="901.38" dur="3.05"> Probleme treten zum ungünstigsten Zeitpunkt auf. </text>
<text sub="clublinks" start="904.43" dur="1.582"> Haben Sie sich jemals als Problem gefühlt? </text>
<text sub="clublinks" start="906.012" dur="2.778"> kam in dein Leben, du gehst, nicht jetzt. </text>
<text sub="clublinks" start="908.79" dur="2.51"> Wirklich wie jetzt? </text>
<text sub="clublinks" start="911.3" dur="3.82"> Hier in der Saddleback Church waren wir in einer großen Kampagne </text>
<text sub="clublinks" start="915.12" dur="2.45"> von der Zukunft träumen. </text>
<text sub="clublinks" start="917.57" dur="3.27"> Und plötzlich trifft das Coronavirus. </text>
<text sub="clublinks" start="920.84" dur="2.06"> Und ich gehe, nicht jetzt. </text>
<text sub="clublinks" start="922.9" dur="1.673"> (lacht) Nicht jetzt. </text>
<text sub="clublinks" start="926.75" dur="3.073"> Hatten Sie jemals einen platten Reifen, als Sie zu spät kamen? </text>
<text sub="clublinks" start="931.729" dur="2.361"> Sie bekommen keinen platten Reifen, wenn Sie genügend Zeit haben. </text>
<text sub="clublinks" start="934.09" dur="1.823"> Sie haben es eilig, irgendwohin zu gehen. </text>
<text sub="clublinks" start="937.12" dur="4.08"> Es ist, als würde das Baby Ihr neues Kleid benetzen </text>
<text sub="clublinks" start="941.2" dur="4.952"> während Sie für eine wichtige abendliche Verlobung ausgehen. </text>
<text sub="clublinks" start="946.152" dur="2.918"> Oder Sie teilen Ihre Hose, bevor Sie sprechen. </text>
<text sub="clublinks" start="949.07" dur="2.55"> Das ist mir tatsächlich einmal passiert </text>
<text sub="clublinks" start="951.62" dur="1.713"> an einem Sonntag vor langer Zeit. </text>
<text sub="clublinks" start="956" dur="4.64"> Manche Leute sind so ungeduldig, </text>
<text sub="clublinks" start="960.64" dur="1.77"> Sie können nicht auf eine Drehtür warten. </text>
<text sub="clublinks" start="962.41" dur="1.72"> Sie müssen es einfach tun, sie müssen es tun, </text>
<text sub="clublinks" start="964.13" dur="2.38"> sie müssen es jetzt tun, sie müssen es jetzt tun. </text>
<text sub="clublinks" start="966.51" dur="3.99"> Ich erinnere mich, dass ich vor vielen Jahren in Japan war. </text>
<text sub="clublinks" start="970.5" dur="3.34"> und ich stand an einer U-Bahn und wartete auf die U-Bahn </text>
<text sub="clublinks" start="973.84" dur="2.55"> um anzukommen, und als es sich öffnete, öffneten sich die Türen, </text>
<text sub="clublinks" start="976.39" dur="3.33"> und sofort ein junger Japaner </text>
<text sub="clublinks" start="979.72" dur="4.49"> Projektil erbrach sich auf mich, als ich dort stand. </text>
<text sub="clublinks" start="984.21" dur="5"> Und ich dachte, warum ich, warum jetzt? </text>
<text sub="clublinks" start="989.9" dur="3.583"> Sie sind unvorhersehbar, sie kommen, wenn Sie sie nicht brauchen. </text>
<text sub="clublinks" start="994.47" dur="2.94"> Sie können die Probleme in Ihrem Leben selten vorhersagen. </text>
<text sub="clublinks" start="997.41" dur="3.69"> Jetzt beachte, es heißt wann alle Arten von Prüfungen, wann, </text>
<text sub="clublinks" start="1001.1" dur="3"> sie sind unvermeidlich, alle Arten, sie sind variabel, </text>
<text sub="clublinks" start="1004.1" dur="3.98"> drängen sich in dein Leben, das sind sie unvorhersehbar, </text>
<text sub="clublinks" start="1008.08" dur="3.213"> er sagt, ärgere dich nicht über sie als Eindringlinge. </text>
<text sub="clublinks" start="1012.19" dur="1.01"> Was sagt er hier? </text>
<text sub="clublinks" start="1013.2" dur="2.16"> Nun, ich werde das genauer erklären. </text>
<text sub="clublinks" start="1015.36" dur="2.6"> Aber hier ist das vierte, was die Bibel über Probleme sagt. </text>
<text sub="clublinks" start="1017.96" dur="2.553"> Probleme sind zweckmäßig. </text>
<text sub="clublinks" start="1021.4" dur="2.69"> Probleme sind zweckmäßig. </text>
<text sub="clublinks" start="1024.09" dur="3.07"> Gott hat in allem einen Zweck. </text>
<text sub="clublinks" start="1027.16" dur="2.72"> Sogar die schlechten Dinge, die in unserem Leben passieren, </text>
<text sub="clublinks" start="1029.88" dur="2.16"> Gott kann Gutes aus ihnen herausholen. </text>
<text sub="clublinks" start="1032.04" dur="1.64"> Gott muss nicht jedes Problem verursachen. </text>
<text sub="clublinks" start="1033.68" dur="2.62"> Die meisten Probleme verursachen wir selbst. </text>
<text sub="clublinks" start="1036.3" dur="2.1"> Die Leute sagen, warum werden die Leute krank? </text>
<text sub="clublinks" start="1038.4" dur="3.69"> Ein Grund ist, dass wir nicht das tun, was Gott uns sagt. </text>
<text sub="clublinks" start="1042.09" dur="3.02"> Wenn wir gegessen haben, was Gott uns sagt, zu essen, </text>
<text sub="clublinks" start="1045.11" dur="2.71"> Wenn wir so schliefen, wie Gott uns sagt, wir sollen uns ausruhen, </text>
<text sub="clublinks" start="1047.82" dur="3.28"> Wenn wir so trainieren, wie Gott uns sagt, dass wir trainieren sollen, </text>
<text sub="clublinks" start="1051.1" dur="3.16"> wenn wir keine negativen Emotionen in unser Leben lassen würden </text>
<text sub="clublinks" start="1054.26" dur="2.06"> wie Gott sagt, wenn wir Gott gehorchen, </text>
<text sub="clublinks" start="1056.32" dur="2.65"> Wir hätten die meisten unserer Probleme nicht. </text>
<text sub="clublinks" start="1058.97" dur="3.07"> Studien haben gezeigt, dass etwa 80% der Gesundheitsprobleme </text>
<text sub="clublinks" start="1062.04" dur="3.57"> in diesem Land, in Amerika, werden durch das verursacht, was genannt wird </text>
<text sub="clublinks" start="1065.61" dur="3"> chronische Lebensgewohnheiten. </text>
<text sub="clublinks" start="1068.61" dur="3.05"> Mit anderen Worten, wir machen einfach nicht das Richtige. </text>
<text sub="clublinks" start="1071.66" dur="1.14"> Wir machen das nicht gesund. </text>
<text sub="clublinks" start="1072.8" dur="2.66"> Wir machen oft das Selbstzerstörerische. </text>
<text sub="clublinks" start="1075.46" dur="2.58"> Aber was er sagt, ist hier, Probleme sind zielgerichtet. </text>
<text sub="clublinks" start="1078.04" dur="3.53"> Er sagt, wenn Sie auf Probleme stoßen, </text>
<text sub="clublinks" start="1081.57" dur="3.46"> erkennen, dass sie kommen, um zu produzieren. </text>
<text sub="clublinks" start="1085.03" dur="3.56"> Kreise diesen Satz ein, sie kommen, um zu produzieren. </text>
<text sub="clublinks" start="1088.59" dur="3.22"> Probleme können produktiv sein. </text>
<text sub="clublinks" start="1091.81" dur="2.23"> Jetzt sind sie nicht automatisch produktiv. </text>
<text sub="clublinks" start="1094.04" dur="3.06"> Dieser COVID-Virus, wenn ich nicht am richtigen Tag antworte, </text>
<text sub="clublinks" start="1097.1" dur="3.35"> es wird nichts Großes in meinem Leben hervorbringen. </text>
<text sub="clublinks" start="1100.45" dur="2.17"> Aber wenn ich richtig reagiere, </text>
<text sub="clublinks" start="1102.62" dur="2.25"> selbst die negativsten Dinge in meinem Leben </text>
<text sub="clublinks" start="1104.87" dur="3.89"> kann Wachstum und Nutzen und Segen produzieren, </text>
<text sub="clublinks" start="1108.76" dur="2.23"> in deinem Leben und in meinem Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="1110.99" dur="2.26"> Sie kommen, um zu produzieren. </text>
<text sub="clublinks" start="1113.25" dur="4.59"> Er sagt hier das Leiden und den Stress </text>
<text sub="clublinks" start="1117.84" dur="5"> und Trauer, ja, und sogar Krankheit kann etwas bewirken </text>
<text sub="clublinks" start="1123.42" dur="2.913"> von Wert, wenn wir es zulassen. </text>
<text sub="clublinks" start="1127.363" dur="3.887"> Es liegt alles in unserer Wahl, es liegt alles in unserer Einstellung. </text>
<text sub="clublinks" start="1131.25" dur="4.043"> Gott nutzt die Schwierigkeiten in unserem Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="1136.9" dur="2.33"> Sie sagen, wie macht er das? </text>
<text sub="clublinks" start="1139.23" dur="4.04"> Wie nutzt Gott Schwierigkeiten und Probleme in unserem Leben? </text>
<text sub="clublinks" start="1143.27" dur="3.29"> Nun, danke, dass Sie gefragt haben, denn die nächste Passage </text>
<text sub="clublinks" start="1146.56" dur="1.75"> oder der nächste Teil der Verse sagt </text>
<text sub="clublinks" start="1148.31" dur="2.61"> dass Gott sie auf drei Arten benutzt. </text>
<text sub="clublinks" start="1150.92" dur="3.09"> Auf drei Arten nutzt Gott Probleme in Ihrem Leben auf drei Arten. </text>
<text sub="clublinks" start="1154.01" dur="4.18"> Erstens prüfen Probleme meinen Glauben. </text>
<text sub="clublinks" start="1158.19" dur="2.03"> Jetzt ist dein Glaube wie ein Muskel. </text>
<text sub="clublinks" start="1160.22" dur="3.8"> Ein Muskel kann nur gestärkt werden, wenn er getestet wurde. </text>
<text sub="clublinks" start="1164.02" dur="3.3"> es sei denn, es ist gedehnt, es sei denn, es wird unter Druck gesetzt. </text>
<text sub="clublinks" start="1167.32" dur="4.99"> Sie entwickeln keine starken Muskeln, wenn Sie nichts tun. </text>
<text sub="clublinks" start="1172.31" dur="3.09"> Sie entwickeln starke Muskeln, indem Sie sie dehnen </text>
<text sub="clublinks" start="1175.4" dur="2.53"> und sie zu stärken und zu testen </text>
<text sub="clublinks" start="1177.93" dur="2.7"> und sie an ihre Grenzen bringen. </text>
<text sub="clublinks" start="1180.63" dur="5"> Also sagt er, dass Probleme kommen, um meinen Glauben zu prüfen. </text>
<text sub="clublinks" start="1185.88" dur="4.38"> Er sagt, erkenne, dass sie kommen, um deinen Glauben zu prüfen. </text>
<text sub="clublinks" start="1190.26" dur="3.28"> Nun, dieses Wort, das genau dort getestet wird, ist ein Begriff </text>
<text sub="clublinks" start="1193.54" dur="5"> in der Bibel wurde das zum Raffinieren von Metallen verwendet. </text>
<text sub="clublinks" start="1198.61" dur="3.05"> Und was Sie tun würden, wäre, Sie würden ein Edelmetall nehmen </text>
<text sub="clublinks" start="1201.66" dur="1.768"> wie Silber oder Gold oder etwas anderes, </text>
<text sub="clublinks" start="1203.428" dur="2.932"> und du würdest es in einen großen Topf geben und es erhitzen </text>
<text sub="clublinks" start="1206.36" dur="2.54"> zu extrem hohen Temperaturen, warum? </text>
<text sub="clublinks" start="1208.9" dur="1.17"> Bei den hohen Temperaturen </text>
<text sub="clublinks" start="1210.07" dur="3.34"> Alle Verunreinigungen werden abgebrannt. </text>
<text sub="clublinks" start="1213.41" dur="4.05"> Und das einzige, was übrig bleibt, ist das reine Gold </text>
<text sub="clublinks" start="1217.46" dur="1.946"> oder das reine Silber. </text>
<text sub="clublinks" start="1219.406" dur="3.164"> Das ist das griechische Wort hier zum Testen. </text>
<text sub="clublinks" start="1222.57" dur="4.54"> Es ist das raffinierte Feuer, wenn Gott die Hitze anheizt </text>
<text sub="clublinks" start="1227.11" dur="1.705"> und erlaubt das in unserem Leben, </text>
<text sub="clublinks" start="1228.815" dur="3.345"> es verbrennt Dinge, die nicht wichtig sind. </text>
<text sub="clublinks" start="1232.16" dur="2.94"> Weißt du, was in den nächsten Wochen passieren wird? </text>
<text sub="clublinks" start="1235.1" dur="2.134"> Sachen, die wir alle für wirklich wichtig hielten, </text>
<text sub="clublinks" start="1237.234" dur="1.726"> Wir werden erkennen, hmm, ich habe mich verstanden </text>
<text sub="clublinks" start="1238.96" dur="1.273"> ganz gut ohne das. </text>
<text sub="clublinks" start="1241.1" dur="2.51"> Es wird unsere Prioritäten neu ordnen, </text>
<text sub="clublinks" start="1243.61" dur="2.41"> weil sich die Dinge ändern werden. </text>
<text sub="clublinks" start="1246.02" dur="4.22"> Nun das klassische Beispiel dafür, wie Probleme Ihren Glauben auf die Probe stellen </text>
<text sub="clublinks" start="1251.17" dur="4.02"> sind die Geschichten über Hiob in der Bibel. </text>
<text sub="clublinks" start="1255.19" dur="1.75"> Es gibt ein ganzes Buch über Hiob. </text>
<text sub="clublinks" start="1256.94" dur="3.49"> Weißt du, Hiob war der reichste Mann in der Bibel. </text>
<text sub="clublinks" start="1260.43" dur="2.74"> und an einem einzigen Tag verlor er alles. </text>
<text sub="clublinks" start="1263.17" dur="2.82"> Er verlor seine ganze Familie, er verlor seinen ganzen Reichtum, </text>
<text sub="clublinks" start="1265.99" dur="3.97"> er verlor alle seine Freunde, Terroristen griffen seine Familie an, </text>
<text sub="clublinks" start="1269.96" dur="4.567"> Er bekam eine gefürchtete, sehr schmerzhafte chronische Krankheit </text>
<text sub="clublinks" start="1276.283" dur="3.437"> das konnte nicht geheilt werden. </text>
<text sub="clublinks" start="1279.72" dur="1.323"> Okay, er ist Terminal. </text>
<text sub="clublinks" start="1282.109" dur="3.721"> Und doch prüfte Gott seinen Glauben. </text>
<text sub="clublinks" start="1285.83" dur="3.27"> Und Gott stellt ihn später tatsächlich doppelt wieder her </text>
<text sub="clublinks" start="1289.1" dur="3.423"> was er hatte, bevor er den großen Test durchlief. </text>
<text sub="clublinks" start="1293.59" dur="2.82"> Einmal habe ich vor langer Zeit irgendwo ein Zitat gelesen </text>
<text sub="clublinks" start="1296.41" dur="2.92"> das heißt, die Leute sind wie Teebeutel. </text>
<text sub="clublinks" start="1299.33" dur="1.34"> Sie wissen nicht wirklich, was in ihnen ist </text>
<text sub="clublinks" start="1300.67" dur="2.67"> bis du sie in heißes Wasser fallen lässt. </text>
<text sub="clublinks" start="1303.34" dur="3.09"> Und dann können Sie sehen, was wirklich in ihnen ist. </text>
<text sub="clublinks" start="1306.43" dur="2.77"> Hattest du jemals einen dieser Heißwassertage? </text>
<text sub="clublinks" start="1309.2" dur="3.763"> Sie hatten jemals eine dieser Wochen oder Monate mit heißem Wasser? </text>
<text sub="clublinks" start="1313.82" dur="3.78"> Wir sind gerade in einer Heißwassersituation. </text>
<text sub="clublinks" start="1317.6" dur="2.41"> Und was aus dir herauskommen wird, ist was in dir ist. </text>
<text sub="clublinks" start="1320.01" dur="1.33"> Es ist wie eine Zahnpasta. </text>
<text sub="clublinks" start="1321.34" dur="4.15"> Wenn ich eine Zahnpastatube habe und sie schiebe, </text>
<text sub="clublinks" start="1325.49" dur="1.18"> Was wird herauskommen? </text>
<text sub="clublinks" start="1326.67" dur="0.9"> Sie sagen, Zahnpasta. </text>
<text sub="clublinks" start="1327.57" dur="1.65"> Nein, nicht unbedingt. </text>
<text sub="clublinks" start="1329.22" dur="1.95"> Es könnte Zahnpasta auf der Außenseite sagen, </text>
<text sub="clublinks" start="1331.17" dur="1.67"> aber es könnte Marinara-Sauce haben </text>
<text sub="clublinks" start="1332.84" dur="2.6"> oder Erdnussbutter oder Mayonnaise auf der Innenseite. </text>
<text sub="clublinks" start="1335.44" dur="2.92"> Was wird herauskommen, wenn es unter Druck gesetzt wird? </text>
<text sub="clublinks" start="1338.36" dur="1.403"> ist was auch immer drin ist. </text>
<text sub="clublinks" start="1341.13" dur="3.603"> Und in den kommenden Tagen, wenn Sie sich mit dem COVID-Virus befassen, </text>
<text sub="clublinks" start="1346.266" dur="2.224"> Was aus dir herauskommt, ist was in dir ist. </text>
<text sub="clublinks" start="1348.49" dur="2.24"> Und wenn Sie voller Bitterkeit sind, wird das herauskommen. </text>
<text sub="clublinks" start="1350.73" dur="2.23"> Und wenn Sie voller Frustration sind, wird das herauskommen. </text>
<text sub="clublinks" start="1352.96" dur="3.79"> Und wenn Sie voller Wut, Sorge oder Schuld sind </text>
<text sub="clublinks" start="1356.75" dur="3.46"> oder Scham oder Unsicherheit, das wird herauskommen. </text>
<text sub="clublinks" start="1360.21" dur="4"> Wenn du voller Angst bist, ist das alles in dir </text>
<text sub="clublinks" start="1364.21" dur="3.52"> wird herauskommen, wenn der Druck auf dich ausgeübt wird. </text>
<text sub="clublinks" start="1367.73" dur="1.44"> Und das sagt er hier, </text>
<text sub="clublinks" start="1369.17" dur="2.23"> Diese Probleme prüfen meinen Glauben. </text>
<text sub="clublinks" start="1371.4" dur="5"> Weißt du, vor Jahren habe ich wirklich einen alten Mann getroffen </text>
<text sub="clublinks" start="1376.98" dur="3.23"> in einer Konferenz vor vielen Jahren im Osten. </text>
<text sub="clublinks" start="1380.21" dur="1.74"> Ich denke war Tennessee. </text>
<text sub="clublinks" start="1381.95" dur="3.91"> Und er, dieser alte Mann, hat mir erzählt, wie man entlassen wird </text>
<text sub="clublinks" start="1387.13" dur="4.8"> war der größte Vorteil in seinem Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="1391.93" dur="2.017"> Und ich sagte: "Okay, ich möchte diese Geschichte hören. </text>
<text sub="clublinks" start="1393.947" dur="1.523"> "Erzähl mir alles darüber." </text>
<text sub="clublinks" start="1395.47" dur="1.67"> Und was es war, war, dass er gearbeitet hatte </text>
<text sub="clublinks" start="1397.14" dur="2.823"> sein ganzes Leben in einem Sägewerk. </text>
<text sub="clublinks" start="1400.83" dur="2.41"> Er war sein ganzes Leben lang ein Sägewerk gewesen. </text>
<text sub="clublinks" start="1403.24" dur="3.34"> Aber eines Tages während eines wirtschaftlichen Abschwungs, </text>
<text sub="clublinks" start="1406.58" dur="3.607"> Sein Chef kam herein und verkündete plötzlich: "Du bist gefeuert." </text>
<text sub="clublinks" start="1411.19" dur="3.54"> Und all sein Fachwissen ging aus der Tür. </text>
<text sub="clublinks" start="1414.73" dur="4.62"> Und er wurde im Alter von 40 Jahren mit einer Frau entlassen </text>
<text sub="clublinks" start="1419.35" dur="3.85"> und eine Familie und keine anderen Arbeitsmöglichkeiten um ihn herum, </text>
<text sub="clublinks" start="1423.2" dur="2.923"> und zu dieser Zeit gab es eine Rezession. </text>
<text sub="clublinks" start="1427.03" dur="3.5"> Und er war entmutigt und er hatte Angst. </text>
<text sub="clublinks" start="1430.53" dur="1.77"> Einige von Ihnen fühlen sich jetzt vielleicht so. </text>
<text sub="clublinks" start="1432.3" dur="1.58"> Möglicherweise wurden Sie bereits entlassen. </text>
<text sub="clublinks" start="1433.88" dur="1.76"> Vielleicht befürchten Sie, dass Sie es sein werden </text>
<text sub="clublinks" start="1435.64" dur="2.63"> während dieser Krise entlassen. </text>
<text sub="clublinks" start="1438.27" dur="2.45"> Und er war ziemlich deprimiert, er war ziemlich ängstlich. </text>
<text sub="clublinks" start="1440.72" dur="1.827"> Er sagte, ich schrieb das auf, er sagte: "Ich fühlte mich wie </text>
<text sub="clublinks" start="1442.547" dur="3.97"> "Meine Welt war an dem Tag zusammengebrochen, als ich gefeuert wurde. </text>
<text sub="clublinks" start="1446.517" dur="2.2"> "Aber als ich nach Hause ging, erzählte ich meiner Frau, was passiert ist, </text>
<text sub="clublinks" start="1448.717" dur="3.57"> "und sie fragte, 'Also, was wirst du jetzt tun?' </text>
<text sub="clublinks" start="1452.287" dur="2.98"> "Und ich sagte, na dann, seit ich gefeuert wurde, </text>
<text sub="clublinks" start="1455.267" dur="3.9"> "Ich werde tun, was ich schon immer machen wollte. </text>
<text sub="clublinks" start="1459.167" dur="1.84"> "Werde ein Baumeister. </text>
<text sub="clublinks" start="1461.007" dur="1.61"> "Ich werde unser Haus verpfänden </text>
<text sub="clublinks" start="1462.617" dur="2.413"> "Und ich werde ins Baugeschäft gehen." </text>
<text sub="clublinks" start="1465.03" dur="2.887"> Und er sagte zu mir: "Weißt du, Rick, mein erstes Unternehmen </text>
<text sub="clublinks" start="1467.917" dur="4.13"> "war der Bau von zwei kleinen Motels." </text>
<text sub="clublinks" start="1472.965" dur="2.115"> Das hat er getan. </text>
<text sub="clublinks" start="1475.08" dur="4.267"> Aber er sagte: "Innerhalb von fünf Jahren war ich ein Multimillionär." </text>
<text sub="clublinks" start="1480.21" dur="2.99"> Der Name dieses Mannes, der Mann, mit dem ich gesprochen habe, </text>
<text sub="clublinks" start="1483.2" dur="3.5"> war Wallace Johnson und das Geschäft, das er begann </text>
<text sub="clublinks" start="1486.7" dur="4.39"> nach der Entlassung wurde Holiday Inns genannt. </text>
<text sub="clublinks" start="1491.09" dur="1.44"> Holiday Inns. </text>
<text sub="clublinks" start="1492.53" dur="2.877"> Wallace sagte zu mir: "Rick, heute, wenn ich es finden könnte </text>
<text sub="clublinks" start="1495.407" dur="3.13"> "Der Mann, der mich gefeuert hat, würde ich aufrichtig </text>
<text sub="clublinks" start="1498.537" dur="2.143"> "Danke ihm für das, was er getan hat." </text>
<text sub="clublinks" start="1500.68" dur="2.56"> Zu dieser Zeit, als es passierte, verstand ich es nicht </text>
<text sub="clublinks" start="1503.24" dur="2.83"> warum ich gefeuert wurde, warum ich entlassen wurde. </text>
<text sub="clublinks" start="1506.07" dur="3.94"> Aber erst später konnte ich sehen, dass es Gottes unfehlbarer war </text>
<text sub="clublinks" start="1510.01" dur="4.483"> und wundersamer Plan, mich in die Karriere seiner Wahl zu bringen. </text>
<text sub="clublinks" start="1515.76" dur="3.05"> Probleme sind zweckmäßig. </text>
<text sub="clublinks" start="1518.81" dur="1.17"> Sie haben einen Zweck. </text>
<text sub="clublinks" start="1519.98" dur="4.18"> Erkenne, dass sie kommen, um zu produzieren, und eines der ersten Dinge </text>
<text sub="clublinks" start="1524.16" dur="3.984"> Sie produzieren mehr Glauben, sie prüfen deinen Glauben. </text>
<text sub="clublinks" start="1528.144" dur="3.226"> Nummer zwei, hier ist der zweite Vorteil von Problemen. </text>
<text sub="clublinks" start="1531.37" dur="3.27"> Probleme entwickeln meine Ausdauer. </text>
<text sub="clublinks" start="1534.64" dur="1.52"> Sie entwickeln meine Ausdauer. </text>
<text sub="clublinks" start="1536.16" dur="2.23"> Das ist der nächste Teil des Satzes, heißt es </text>
<text sub="clublinks" start="1538.39" dur="5"> Diese Probleme entwickeln Ausdauer. </text>
<text sub="clublinks" start="1543.45" dur="2.33"> Sie entwickeln Ausdauer in Ihrem Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="1545.78" dur="1.91"> Was ist das Ergebnis von Problemen in Ihrem Leben? </text>
<text sub="clublinks" start="1547.69" dur="1.52"> Durchhaltevermögen. </text>
<text sub="clublinks" start="1549.21" dur="2.82"> Es ist buchstäblich die Fähigkeit, mit Druck umzugehen. </text>
<text sub="clublinks" start="1552.03" dur="2.253"> Heute nennen wir es Resilienz. </text>
<text sub="clublinks" start="1555.12" dur="1.79"> Die Fähigkeit, sich zu erholen. </text>
<text sub="clublinks" start="1556.91" dur="3.197"> Und eine der größten Eigenschaften, die jedes Kind lernen muss </text>
<text sub="clublinks" start="1560.107" dur="3.473"> und jeder Erwachsene muss lernen, ist Belastbarkeit. </text>
<text sub="clublinks" start="1563.58" dur="2.92"> Weil jeder fällt, stolpert jeder, </text>
<text sub="clublinks" start="1566.5" dur="2.05"> Jeder macht schwere Zeiten durch, </text>
<text sub="clublinks" start="1568.55" dur="3.31"> Jeder wird zu unterschiedlichen Zeiten krank. </text>
<text sub="clublinks" start="1571.86" dur="2.39"> Jeder hat Fehler in seinem Leben. </text>
<text sub="clublinks" start="1574.25" dur="2.7"> So gehen Sie mit Druck um. </text>
<text sub="clublinks" start="1576.95" dur="3.613"> Ausdauer, du machst weiter und bleibst dran. </text>
<text sub="clublinks" start="1581.52" dur="1.99"> Wie lernst du das? </text>
<text sub="clublinks" start="1583.51" dur="3.53"> Wie lernst du mit Druck umzugehen? </text>
<text sub="clublinks" start="1587.04" dur="2.28"> Durch Erfahrung ist das der einzige Weg. </text>
<text sub="clublinks" start="1589.32" dur="4.93"> In einem Lehrbuch lernt man nicht, mit Druck umzugehen. </text>
<text sub="clublinks" start="1594.25" dur="4.02"> In einem Seminar lernen Sie nicht, mit Druck umzugehen. </text>
<text sub="clublinks" start="1598.27" dur="3.76"> Sie lernen, mit Druck umzugehen, indem Sie unter Druck gesetzt werden. </text>
<text sub="clublinks" start="1602.03" dur="2.53"> Und du weißt nicht, was in dir ist </text>
<text sub="clublinks" start="1604.56" dur="3.063"> bis Sie tatsächlich in diese Situation gebracht wurden. </text>
<text sub="clublinks" start="1609.77" dur="2.7"> Im zweiten Jahr der Saddleback Church, 1981, </text>
<text sub="clublinks" start="1612.47" dur="1.36"> Ich hatte eine Phase der Depression </text>
<text sub="clublinks" start="1613.83" dur="2.823"> wo ich jede Woche zurücktreten wollte. </text>
<text sub="clublinks" start="1617.64" dur="3.88"> Und ich wollte jeden Sonntagnachmittag aufhören. </text>
<text sub="clublinks" start="1621.52" dur="3.14"> Und doch hatte ich eine schwierige Zeit in meinem Leben, </text>
<text sub="clublinks" start="1624.66" dur="2.3"> und doch würde ich einen Fuß vor den anderen setzen </text>
<text sub="clublinks" start="1626.96" dur="3.19"> Bring mich als Gott nicht dazu, eine große Kirche zu bauen. </text>
<text sub="clublinks" start="1630.15" dur="1.973"> aber Gott, bring mich durch diese Woche. </text>
<text sub="clublinks" start="1633.01" dur="2.1"> Und ich würde einfach nicht aufgeben. </text>
<text sub="clublinks" start="1635.11" dur="2.22"> Ich bin so froh, dass ich nicht aufgegeben habe. </text>
<text sub="clublinks" start="1637.33" dur="3.09"> Aber ich bin noch mehr froh, dass Gott mich nicht aufgegeben hat. </text>
<text sub="clublinks" start="1640.42" dur="1.46"> Weil das ein Test war. </text>
<text sub="clublinks" start="1641.88" dur="5"> Und während dieses Jahres der Prüfung entwickelte ich etwas Spirituelles </text>
<text sub="clublinks" start="1647.51" dur="3.56"> und relationale und emotionale und mentale Stärke </text>
<text sub="clublinks" start="1651.07" dur="4.28"> das erlaubte mir Jahre später, alle Arten von Bällen zu jonglieren </text>
<text sub="clublinks" start="1655.35" dur="4.64"> und mit enormen Mengen an Stress in der Öffentlichkeit umgehen </text>
<text sub="clublinks" start="1659.99" dur="2.01"> weil ich dieses Jahr durchgemacht habe </text>
<text sub="clublinks" start="1662" dur="3.363"> von unermüdlicher Schwierigkeit, einer nach dem anderen. </text>
<text sub="clublinks" start="1666.51" dur="5"> Sie wissen, Amerika hat eine Liebesbeziehung mit Bequemlichkeit gehabt. </text>
<text sub="clublinks" start="1672.57" dur="2.113"> Wir lieben Bequemlichkeit. </text>
<text sub="clublinks" start="1675.593" dur="3.187"> In den kommenden Tagen und Wochen dieser Krise </text>
<text sub="clublinks" start="1678.78" dur="2.58"> Es wird eine Menge Dinge geben, die unpraktisch sind. </text>
<text sub="clublinks" start="1681.36" dur="1.13"> Ungünstig. </text>
<text sub="clublinks" start="1682.49" dur="2.95"> Und was machen wir mit uns? </text>
<text sub="clublinks" start="1685.44" dur="2.503"> wenn nicht alles bequem ist, </text>
<text sub="clublinks" start="1688.96" dur="2.52"> wenn du einfach weitermachen musst </text>
<text sub="clublinks" start="1691.48" dur="2.1"> wenn Sie keine Lust haben, weiterzumachen. </text>
<text sub="clublinks" start="1693.58" dur="5"> Sie wissen, das Ziel eines Triathlons oder das Ziel eines Marathons </text>
<text sub="clublinks" start="1698.71" dur="3.1"> geht es wirklich nicht um Geschwindigkeit, wie schnell man dort ankommt, </text>
<text sub="clublinks" start="1701.81" dur="1.86"> Es geht mehr um Ausdauer. </text>
<text sub="clublinks" start="1703.67" dur="2.34"> Beenden Sie das Rennen? </text>
<text sub="clublinks" start="1706.01" dur="2.43"> Wie bereitest du dich auf solche Dinge vor? </text>
<text sub="clublinks" start="1708.44" dur="2.13"> Nur indem man sie durchgeht. </text>
<text sub="clublinks" start="1710.57" dur="3.487"> Wenn Sie also in den kommenden Tagen gestreckt sind, </text>
<text sub="clublinks" start="1714.057" dur="2.213"> Mach dir keine Sorgen, mach dir keine Sorgen. </text>
<text sub="clublinks" start="1716.27" dur="3.02"> Probleme entwickeln meine Ausdauer. </text>
<text sub="clublinks" start="1719.29" dur="3.21"> Probleme haben einen Zweck, sie sind zielgerichtet. </text>
<text sub="clublinks" start="1722.5" dur="2.6"> Das dritte, was James uns über die Probleme erzählt </text>
<text sub="clublinks" start="1725.1" dur="3.68"> Wir gehen durch, dass Probleme meinen Charakter reifen lassen. </text>
<text sub="clublinks" start="1728.78" dur="3.68"> Und er sagt dies in Vers vier von Jakobus Kapitel eins. </text>
<text sub="clublinks" start="1732.46" dur="4.18"> Er sagt aber, lass den Prozess weitergehen </text>
<text sub="clublinks" start="1736.64" dur="4.49"> bis Sie Menschen mit reifem Charakter werden </text>
<text sub="clublinks" start="1741.13" dur="3.663"> und Integrität ohne Schwachstellen. </text>
<text sub="clublinks" start="1746.3" dur="1.32"> Möchtest du das nicht haben? </text>
<text sub="clublinks" start="1747.62" dur="2.42"> Möchten Sie nicht Leute sagen hören, wissen Sie, </text>
<text sub="clublinks" start="1750.04" dur="3.32"> Diese Frau hat keine Schwachstellen in ihrem Charakter. </text>
<text sub="clublinks" start="1753.36" dur="4.53"> Dieser Mann, dieser Typ hat keine Schwachstellen in seinem Charakter. </text>
<text sub="clublinks" start="1757.89" dur="3.04"> Wie kommt man zu so einem reifen Charakter? </text>
<text sub="clublinks" start="1760.93" dur="4.58"> Lass den Prozess weitergehen, bis du Menschen wirst, </text>
<text sub="clublinks" start="1765.51" dur="3.38"> Männer und Frauen mit reifem Charakter </text>
<text sub="clublinks" start="1768.89" dur="3.33"> und Integrität ohne Schwachstellen. </text>
<text sub="clublinks" start="1772.22" dur="2.6"> Wissen Sie, es gab eine berühmte Studie, die viele durchgeführt haben, </text>
<text sub="clublinks" start="1774.82" dur="4"> vor vielen Jahren in Russland, an die ich mich erinnere, aufgeschrieben zu haben, </text>
<text sub="clublinks" start="1778.82" dur="4.08"> und es war auf die Auswirkung, wie unterschiedlich die Lebensbedingungen </text>
<text sub="clublinks" start="1782.9" dur="5"> beeinträchtigte die Langlebigkeit oder die Lebensdauer verschiedener Tiere. </text>
<text sub="clublinks" start="1789.11" dur="3.6"> Und so haben sie einige Tiere in ein einfaches Leben versetzt, </text>
<text sub="clublinks" start="1792.71" dur="2.91"> und sie haben einige andere Tiere schwieriger gemacht </text>
<text sub="clublinks" start="1795.62" dur="1.89"> und raue Umgebungen. </text>
<text sub="clublinks" start="1797.51" dur="2.87"> Und die Wissenschaftler entdeckten, dass die Tiere </text>
<text sub="clublinks" start="1800.38" dur="2.22"> das wurden in die bequeme gelegt </text>
<text sub="clublinks" start="1802.6" dur="2.88"> und die einfachen Umgebungen, Bedingungen, </text>
<text sub="clublinks" start="1805.48" dur="4.73"> Diese Lebensbedingungen wurden tatsächlich schwächer. </text>
<text sub="clublinks" start="1810.21" dur="4.41"> Weil die Bedingungen so einfach waren, wurden sie schwächer </text>
<text sub="clublinks" start="1814.62" dur="2.22"> und anfälliger für Krankheiten. </text>
<text sub="clublinks" start="1816.84" dur="5"> Und diejenigen, die sich in komfortablen Bedingungen befanden, starben früher </text>
<text sub="clublinks" start="1821.9" dur="2.418"> als diejenigen, die erleben durften </text>
<text sub="clublinks" start="1824.318" dur="3.105"> die normalen Nöte des Lebens. </text>
<text sub="clublinks" start="1828.72" dur="1.163"> Ist das nicht interessant </text>
<text sub="clublinks" start="1830.81" dur="2.2"> Was für Tiere gilt, ist sicher wahr </text>
<text sub="clublinks" start="1833.01" dur="1.94"> auch unseres Charakters. </text>
<text sub="clublinks" start="1834.95" dur="4.92"> Und in der westlichen Kultur besonders in der modernen Welt, </text>
<text sub="clublinks" start="1839.87" dur="3.38"> Wir hatten es in vielerlei Hinsicht so einfach. </text>
<text sub="clublinks" start="1843.25" dur="1.973"> Ein Leben in Bequemlichkeit führen. </text>
<text sub="clublinks" start="1846.94" dur="1.71"> Gottes oberstes Ziel in Ihrem Leben </text>
<text sub="clublinks" start="1848.65" dur="2.67"> ist es, dich wie Jesus Christus im Charakter zu machen. </text>
<text sub="clublinks" start="1851.32" dur="1.87"> Wie Christus denken, wie Christus handeln, </text>
<text sub="clublinks" start="1853.19" dur="3.94"> wie Christus leben, wie Christus lieben, </text>
<text sub="clublinks" start="1857.13" dur="2.2"> positiv sein wie Christus. </text>
<text sub="clublinks" start="1859.33" dur="3.62"> Und wenn das stimmt und die Bibel dies immer und immer wieder sagt, </text>
<text sub="clublinks" start="1862.95" dur="2.13"> dann wird Gott dich durch die gleichen Dinge führen </text>
<text sub="clublinks" start="1865.08" dur="4.304"> dass Jesus durchgemacht hat, um deinen Charakter zu entwickeln. </text>
<text sub="clublinks" start="1869.384" dur="2.786"> Sie sagen, wie ist Jesus? </text>
<text sub="clublinks" start="1872.17" dur="3.8"> Jesus ist Liebe und Freude und Frieden und Geduld und Güte. </text>
<text sub="clublinks" start="1875.97" dur="2.34"> die Frucht des Geistes, all diese Dinge. </text>
<text sub="clublinks" start="1878.31" dur="1.4"> Und wie bringt Gott diese hervor? </text>
<text sub="clublinks" start="1879.71" dur="2.9"> Indem Sie uns in die entgegengesetzte Situation bringen. </text>
<text sub="clublinks" start="1882.61" dur="3.76"> Wir lernen Geduld, wenn wir versucht sind, ungeduldig zu sein. </text>
<text sub="clublinks" start="1886.37" dur="3.37"> Wir lernen Liebe, wenn wir uns um unschöne Menschen kümmern. </text>
<text sub="clublinks" start="1889.74" dur="2.49"> Wir lernen Freude inmitten von Trauer. </text>
<text sub="clublinks" start="1892.23" dur="4.67"> Wir lernen zu warten und haben diese Art von Geduld </text>
<text sub="clublinks" start="1896.9" dur="1.56"> wenn wir warten müssen. </text>
<text sub="clublinks" start="1898.46" dur="3.423"> Wir lernen Freundlichkeit, wenn wir versucht sind, egoistisch zu sein. </text>
<text sub="clublinks" start="1902.77" dur="3.66"> In den kommenden Tagen wird es sehr verlockend sein </text>
<text sub="clublinks" start="1906.43" dur="2.83"> nur in einem Bunker hocken, zurückziehen, </text>
<text sub="clublinks" start="1909.26" dur="2.54"> und ich sagte, wir werden uns um uns kümmern. </text>
<text sub="clublinks" start="1911.8" dur="4.22"> Ich, ich und ich, meine Familie, wir vier und nicht mehr </text>
<text sub="clublinks" start="1916.02" dur="2.14"> und alle anderen vergessen. </text>
<text sub="clublinks" start="1918.16" dur="2.62"> Aber das wird deine Seele schrumpfen lassen. </text>
<text sub="clublinks" start="1920.78" dur="2.51"> Wenn Sie anfangen, an andere Menschen zu denken </text>
<text sub="clublinks" start="1923.29" dur="3.254"> und Hilfe für diejenigen, die verletzlich sind, die Alten </text>
<text sub="clublinks" start="1926.544" dur="4.026"> und diejenigen mit bereits bestehenden Bedingungen, </text>
<text sub="clublinks" start="1930.57" dur="3.47"> und wenn du dich ausstreckst, wird deine Seele wachsen, </text>
<text sub="clublinks" start="1934.04" dur="3.34"> Dein Herz wird wachsen, du wirst ein besserer Mensch sein </text>
<text sub="clublinks" start="1937.38" dur="5"> am Ende dieser Krise als am Anfang, okay? </text>
<text sub="clublinks" start="1943.52" dur="2.98"> Sie sehen, Gott, wenn er Ihren Charakter aufbauen will, </text>
<text sub="clublinks" start="1946.5" dur="1.37"> Er kann zwei Dinge benutzen. </text>
<text sub="clublinks" start="1947.87" dur="2.92"> Er kann sein Wort benutzen, die Wahrheit verändert uns, </text>
<text sub="clublinks" start="1950.79" dur="3.56"> und er kann Umstände nutzen, was viel schwieriger ist. </text>
<text sub="clublinks" start="1954.35" dur="4"> Nun würde Gott lieber den ersten Weg benutzen, das Wort. </text>
<text sub="clublinks" start="1958.35" dur="1.63"> Aber wir hören nicht immer auf das Wort, </text>
<text sub="clublinks" start="1959.98" dur="3.77"> Also nutzt er die Umstände, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen. </text>
<text sub="clublinks" start="1963.75" dur="4.6"> Und es ist schwieriger, aber oft effektiver. </text>
<text sub="clublinks" start="1968.35" dur="3.23"> Nun, du sagst, na gut, Rick, ich verstehe, </text>
<text sub="clublinks" start="1971.58" dur="4.22"> dass die Probleme variabel und zielgerichtet sind, </text>
<text sub="clublinks" start="1975.8" dur="3.18"> und sie sind hier, um meinen Glauben zu prüfen, und sie werden es sein </text>
<text sub="clublinks" start="1978.98" dur="2.47"> alle Arten, und sie kommen nicht, wenn ich sie will. </text>
<text sub="clublinks" start="1981.45" dur="4.393"> Und Gott kann sie benutzen, um meinen Charakter zu entwickeln und mein Leben zu reifen. </text>
<text sub="clublinks" start="1986.95" dur="1.72"> Also, was soll ich tun? </text>
<text sub="clublinks" start="1988.67" dur="4.94"> In den nächsten Tagen und in den kommenden Wochen und vielleicht Monaten </text>
<text sub="clublinks" start="1993.61" dur="3.75"> Wenn wir uns gemeinsam dieser Coronavirus-Krise stellen, </text>
<text sub="clublinks" start="1997.36" dur="4.09"> Wie soll ich auf Probleme in meinem Leben reagieren? </text>
<text sub="clublinks" start="2001.45" dur="1.98"> Und ich spreche nicht nur über den Virus. </text>
<text sub="clublinks" start="2003.43" dur="2.747"> Ich spreche von Problemen, die daraus resultieren werden </text>
<text sub="clublinks" start="2006.177" dur="5"> arbeitslos zu sein oder Kinder zu Hause zu sein </text>
<text sub="clublinks" start="2011.26" dur="3.12"> oder all die anderen Dinge, die das Leben stören </text>
<text sub="clublinks" start="2014.38" dur="1.553"> wie es normalerweise war. </text>
<text sub="clublinks" start="2017.04" dur="2.24"> Wie soll ich auf die Probleme meines Lebens reagieren? </text>
<text sub="clublinks" start="2019.28" dur="2.9"> Nun, wieder ist James sehr spezifisch, </text>
<text sub="clublinks" start="2022.18" dur="3.39"> und er gibt uns drei sehr praktisch, </text>
<text sub="clublinks" start="2025.57" dur="4.45"> Sie sind radikale Antworten, aber sie sind die richtigen Antworten. </text>
<text sub="clublinks" start="2030.02" dur="1.32"> In der Tat, wenn ich Ihnen den ersten erzähle, </text>
<text sub="clublinks" start="2031.34" dur="2.21"> Du wirst gehen, du musst mich veräppeln. </text>
<text sub="clublinks" start="2033.55" dur="3.07"> Es gibt jedoch drei Antworten, die alle mit R beginnen. </text>
<text sub="clublinks" start="2036.62" dur="2.76"> Die erste Antwort, die er sagt, ist, wenn Sie sind </text>
<text sub="clublinks" start="2039.38" dur="4.46"> Freue dich in schwierigen Zeiten. </text>
<text sub="clublinks" start="2043.84" dur="2.41"> Du gehst, machst du Witze? </text>
<text sub="clublinks" start="2046.25" dur="1.73"> Das klingt masochistisch. </text>
<text sub="clublinks" start="2047.98" dur="2.29"> Ich sage nicht, freue dich über das Problem. </text>
<text sub="clublinks" start="2050.27" dur="1.69"> Folgen Sie mir in dieser Minute. </text>
<text sub="clublinks" start="2051.96" dur="3.54"> Er sagt, betrachte es als reine Freude. </text>
<text sub="clublinks" start="2055.5" dur="2.69"> Behandle diese Probleme als Freunde. </text>
<text sub="clublinks" start="2058.19" dur="1.78"> Versteht mich jetzt nicht falsch. </text>
<text sub="clublinks" start="2059.97" dur="3.14"> Er sagt nicht, es zu fälschen. </text>
<text sub="clublinks" start="2063.11" dur="3.57"> Er sagt nicht, dass er ein plastisches Lächeln aufsetzen soll, </text>
<text sub="clublinks" start="2066.68" dur="2.33"> Tu so, als wäre alles in Ordnung und nicht. </text>
<text sub="clublinks" start="2069.01" dur="1.36"> weil es nicht ist. </text>
<text sub="clublinks" start="2070.37" dur="3.12"> Pollyanna, Little Orphan Annie, die Sonne </text>
<text sub="clublinks" start="2073.49" dur="3.512"> wird morgen herauskommen, es kann morgen nicht herauskommen. </text>
<text sub="clublinks" start="2077.002" dur="3.568"> Er sagt nicht, die Realität zu leugnen, überhaupt nicht. </text>
<text sub="clublinks" start="2080.57" dur="2.76"> Er sagt nicht, ein Masochist zu sein. </text>
<text sub="clublinks" start="2083.33" dur="2.87"> Oh Mann, ich bekomme Schmerzen. </text>
<text sub="clublinks" start="2086.2" dur="1.72"> Gott hasst Schmerz genauso wie Sie. </text>
<text sub="clublinks" start="2087.92" dur="2.1"> Oh, ich muss leiden, whoopee. </text>
<text sub="clublinks" start="2090.02" dur="3.49"> Und Sie haben diesen Märtyrerkomplex, und Sie wissen, </text>
<text sub="clublinks" start="2093.51" dur="1.937"> Ich habe dieses spirituelle Gefühl nur, wenn ich mich schlecht fühle. </text>
<text sub="clublinks" start="2095.447" dur="2.983"> Nein, nein, nein, Gott möchte nicht, dass du ein Märtyrer bist. </text>
<text sub="clublinks" start="2098.43" dur="1.54"> Gott will nicht, dass du es hast </text>
<text sub="clublinks" start="2099.97" dur="3.453"> eine masochistische Einstellung zum Schmerz. </text>
<text sub="clublinks" start="2104.74" dur="2.5"> Weißt du, ich erinnere mich an ein Mal, als ich durchgemacht habe </text>
<text sub="clublinks" start="2107.24" dur="3.21"> Eine wirklich schwierige Zeit und ein Freund versuchte freundlich zu sein </text>
<text sub="clublinks" start="2110.45" dur="2.307"> und sie sagten: "Weißt du, Rick, sei fröhlich </text>
<text sub="clublinks" start="2112.757" dur="1.86"> "weil es schlimmer kommen könnte." </text>
<text sub="clublinks" start="2115.61" dur="2.14"> Und raten Sie mal, sie wurden schlimmer. </text>
<text sub="clublinks" start="2117.75" dur="2.23"> Das war überhaupt keine Hilfe. </text>
<text sub="clublinks" start="2119.98" dur="2.225"> Ich habe aufgeheitert und sie wurden schlimmer. </text>
<text sub="clublinks" start="2122.205" dur="1.105"> (lacht) </text>
<text sub="clublinks" start="2123.31" dur="4.588"> Es geht also nicht um ein falsches positives Denken von Pollyanna. </text>
<text sub="clublinks" start="2127.898" dur="3.352"> Wenn ich begeistert bin, werde ich begeistert sein. </text>
<text sub="clublinks" start="2131.25" dur="2.88"> Nein, nein, nein, nein, es ist viel, viel tiefer als das. </text>
<text sub="clublinks" start="2134.13" dur="5"> Wir freuen uns nicht, hören zu, wir freuen uns nicht über das Problem. </text>
<text sub="clublinks" start="2140.17" dur="5"> Wir freuen uns über das Problem, während wir im Problem sind, </text>
<text sub="clublinks" start="2145.71" dur="2.13"> Es gibt noch viele Dinge, über die man sich freuen kann. </text>
<text sub="clublinks" start="2147.84" dur="2.92"> Nicht das Problem selbst, sondern die anderen Dinge </text>
<text sub="clublinks" start="2150.76" dur="2.514"> darüber können wir uns über die Probleme freuen. </text>
<text sub="clublinks" start="2153.274" dur="2.836"> Warum können wir uns auch über das Problem freuen? </text>
<text sub="clublinks" start="2156.11" dur="2.54"> Weil wir wissen, dass es einen Zweck dafür gibt. </text>
<text sub="clublinks" start="2158.65" dur="1.74"> Weil wir wissen, dass Gott uns niemals verlassen wird. </text>
<text sub="clublinks" start="2160.39" dur="2.97"> Weil wir viele verschiedene Dinge wissen. </text>
<text sub="clublinks" start="2163.36" dur="1.81"> Wir wissen, dass Gott einen Zweck hat. </text>
<text sub="clublinks" start="2165.17" dur="4.58"> Beachten Sie, dass er sagt, betrachten Sie es als reine Freude. </text>
<text sub="clublinks" start="2169.75" dur="1.98"> Kreise das Wort ein. </text>
<text sub="clublinks" start="2171.73" dur="4.8"> Überlegen Sie, wie Sie sich bewusst entscheiden können. </text>
<text sub="clublinks" start="2176.53" dur="2.22"> Du hast eine Einstellungseinstellung </text>
<text sub="clublinks" start="2178.75" dur="1.71"> das musst du hier machen. </text>
<text sub="clublinks" start="2180.46" dur="3.869"> Ist es Ihre Wahl, sich zu freuen? </text>
<text sub="clublinks" start="2184.329" dur="3.201"> In Psalm 34, Vers eins, sagt er </text>
<text sub="clublinks" start="2187.53" dur="3.69"> Ich werde den Herrn jederzeit segnen. </text>
<text sub="clublinks" start="2191.22" dur="1.39"> Jederzeit. </text>
<text sub="clublinks" start="2192.61" dur="0.92"> Und er sagt, ich werde. </text>
<text sub="clublinks" start="2193.53" dur="2.48"> Es ist eine Wahl des Willens, es ist eine Entscheidung. </text>
<text sub="clublinks" start="2196.01" dur="1.66"> Es ist eine Verpflichtung, es ist eine Wahl. </text>
<text sub="clublinks" start="2197.67" dur="4.08"> Jetzt wirst du diese Monate durchmachen </text>
<text sub="clublinks" start="2201.75" dur="2.4"> entweder mit einer guten oder einer schlechten Einstellung. </text>
<text sub="clublinks" start="2204.15" dur="2.7"> Wenn deine Einstellung schlecht ist, wirst du dich selbst machen </text>
<text sub="clublinks" start="2206.85" dur="2.35"> und alle anderen um dich herum elend. </text>
<text sub="clublinks" start="2209.2" dur="3.15"> Aber wenn Ihre Einstellung gut ist, ist es Ihre Wahl, sich zu freuen. </text>
<text sub="clublinks" start="2212.35" dur="1.76"> Sie sagen, lassen Sie uns auf die gute Seite schauen. </text>
<text sub="clublinks" start="2214.11" dur="3.09"> Lassen Sie uns die Dinge finden, für die wir Gott danken können. </text>
<text sub="clublinks" start="2217.2" dur="2.15"> Und lassen Sie uns erkennen, dass auch in den schlechten, </text>
<text sub="clublinks" start="2219.35" dur="2.88"> Gott kann Gutes aus dem Bösen herausholen. </text>
<text sub="clublinks" start="2222.23" dur="2.29"> Nehmen Sie also eine Einstellungseinstellung vor. </text>
<text sub="clublinks" start="2224.52" dur="3.25"> Ich werde in dieser Krise nicht bitter sein. </text>
<text sub="clublinks" start="2227.77" dur="3.23"> Ich werde in dieser Krise besser sein. </text>
<text sub="clublinks" start="2231" dur="4.39"> Ich werde wählen, es ist meine Wahl, mich zu freuen. </text>
<text sub="clublinks" start="2235.39" dur="3.41"> Okay, Nummer zwei, das zweite R ist eine Anfrage. </text>
<text sub="clublinks" start="2238.8" dur="4.08"> Und das heißt, Gott um Weisheit bitten. </text>
<text sub="clublinks" start="2242.88" dur="3.29"> Dies möchten Sie tun, wenn Sie sich in einer Krise befinden. </text>
<text sub="clublinks" start="2246.17" dur="2.39"> Du willst Gott um Weisheit bitten. </text>
<text sub="clublinks" start="2248.56" dur="2.1"> Letzte Woche, wenn Sie die Nachricht der letzten Woche gehört haben, </text>
<text sub="clublinks" start="2250.66" dur="2.72"> und wenn Sie es verpasst haben, gehen Sie wieder online und sehen Sie sich diese Nachricht an </text>
<text sub="clublinks" start="2253.38" dur="5"> auf dem Weg durch das Tal des Virus ohne Angst. </text>
<text sub="clublinks" start="2260.09" dur="2.15"> Sie haben die Wahl, sich zu freuen, </text>
<text sub="clublinks" start="2262.24" dur="2.733"> aber dann bittest du Gott um Weisheit. </text>
<text sub="clublinks" start="2265.89" dur="2.13"> Und du bittest Gott um Weisheit und betest </text>
<text sub="clublinks" start="2268.02" dur="1.51"> und du betest über deine Probleme. </text>
<text sub="clublinks" start="2269.53" dur="2.99"> Vers sieben sagt dies in Jakobus eins. </text>
<text sub="clublinks" start="2272.52" dur="4.83"> Wenn in diesem Prozess einer von Ihnen nicht weiß, wie er sich treffen soll </text>
<text sub="clublinks" start="2277.35" dur="4.05"> Bei einem bestimmten Problem handelt es sich um eine Phillips-Übersetzung. </text>
<text sub="clublinks" start="2281.4" dur="2.24"> Wenn einer von Ihnen nicht weiß, wie er sich treffen soll </text>
<text sub="clublinks" start="2283.64" dur="3.44"> Für ein bestimmtes Problem müssen Sie nur Gott fragen </text>
<text sub="clublinks" start="2287.08" dur="2.65"> wer gibt großzügig an alle Menschen </text>
<text sub="clublinks" start="2289.73" dur="2.6"> ohne dass sie sich schuldig fühlen. </text>
<text sub="clublinks" start="2292.33" dur="3.45"> Und Sie können sicher sein, dass die notwendige Weisheit </text>
<text sub="clublinks" start="2295.78" dur="1.963"> wird dir gegeben. </text>
<text sub="clublinks" start="2298.65" dur="2.18"> Sie sagen, warum ich ausgerechnet um Weisheit bitten würde </text>
<text sub="clublinks" start="2300.83" dur="1.35"> mitten in einem Problem? </text>
<text sub="clublinks" start="2303.29" dur="2.07"> Sie lernen also daraus. </text>
<text sub="clublinks" start="2305.36" dur="1.57"> So können Sie aus dem Problem lernen, </text>
<text sub="clublinks" start="2306.93" dur="1.48"> Deshalb fragst du nach Weisheit. </text>
<text sub="clublinks" start="2308.41" dur="4.26"> Es ist viel hilfreicher, wenn Sie aufhören zu fragen, warum, </text>
<text sub="clublinks" start="2312.67" dur="3.04"> Warum passiert das und frage was? </text>
<text sub="clublinks" start="2315.71" dur="1.45"> Was soll ich lernen? </text>
<text sub="clublinks" start="2318.09" dur="1.92"> Was soll ich werden? </text>
<text sub="clublinks" start="2320.01" dur="2.27"> Wie kann ich daraus wachsen? </text>
<text sub="clublinks" start="2322.28" dur="2.17"> Wie kann ich eine bessere Frau werden? </text>
<text sub="clublinks" start="2324.45" dur="4.51"> Wie kann ich durch diese Krise ein besserer Mann werden? </text>
<text sub="clublinks" start="2328.96" dur="1.32"> Ja, ich werde getestet. </text>
<text sub="clublinks" start="2330.28" dur="1.53"> Ich werde mir keine Sorgen um das Warum machen. </text>
<text sub="clublinks" start="2331.81" dur="1.71"> Warum ist das eigentlich egal? </text>
<text sub="clublinks" start="2333.52" dur="3.77"> Was zählt ist was, was werde ich werden, </text>
<text sub="clublinks" start="2337.29" dur="3.7"> und was soll ich aus dieser situation lernen? </text>
<text sub="clublinks" start="2340.99" dur="2.71"> Und um das zu tun, musst du um Weisheit bitten. </text>
<text sub="clublinks" start="2343.7" dur="2.56"> Also sagt er, wann immer du Weisheit brauchst, frag einfach Gott, </text>
<text sub="clublinks" start="2346.26" dur="1.61"> Gott wird es dir geben. </text>
<text sub="clublinks" start="2347.87" dur="2.2"> Du sagst also, Gott, ich brauche Weisheit als Mutter. </text>
<text sub="clublinks" start="2350.07" dur="3.23"> Meine Kinder werden für den nächsten Monat zu Hause sein. </text>
<text sub="clublinks" start="2353.3" dur="2.22"> Ich brauche Weisheit als Vater. </text>
<text sub="clublinks" start="2355.52" dur="3.48"> Wie führe ich, wenn unsere Arbeitsplätze in Gefahr sind? </text>
<text sub="clublinks" start="2359" dur="1.553"> und ich kann jetzt nicht arbeiten? </text>
<text sub="clublinks" start="2362.05" dur="1.45"> Bitte Gott um Weisheit. </text>
<text sub="clublinks" start="2363.5" dur="1.84"> Fragen Sie nicht warum, sondern was. </text>
<text sub="clublinks" start="2365.34" dur="2.99"> Wenn Sie sich also zuerst freuen, bekommen Sie eine positive Einstellung </text>
<text sub="clublinks" start="2368.33" dur="3.14"> zu sagen, ich werde Gott nicht für das Problem danken, </text>
<text sub="clublinks" start="2371.47" dur="3.14"> aber ich werde Gott für das Problem danken. </text>
<text sub="clublinks" start="2374.61" dur="2.92"> Weil Gott gut ist, auch wenn das Leben scheiße ist. </text>
<text sub="clublinks" start="2377.53" dur="2.137"> Deshalb nenne ich diese Serie </text>
<text sub="clublinks" start="2379.667" dur="5"> "Ein wahrer Glaube, der funktioniert, wenn das Leben nicht funktioniert." </text>
<text sub="clublinks" start="2385.41" dur="1.473"> Wenn das Leben nicht funktioniert. </text>
<text sub="clublinks" start="2387.96" dur="1.69"> Also freue ich mich und bitte. </text>
<text sub="clublinks" start="2389.65" dur="4.32"> Das dritte, was James sagt, ist sich zu entspannen. </text>
<text sub="clublinks" start="2393.97" dur="4.83"> Ja, entspann dich einfach, hol dich nicht </text>
<text sub="clublinks" start="2398.8" dur="3.86"> alles in einem Haufen Nerven. </text>
<text sub="clublinks" start="2402.66" dur="2.64"> Sei nicht so gestresst, dass du nichts tun kannst. </text>
<text sub="clublinks" start="2405.3" dur="1.33"> Mach dir keine Sorgen um die Zukunft. </text>
<text sub="clublinks" start="2406.63" dur="2.83"> Gott sagt, ich werde auf dich aufpassen, vertrau mir. </text>
<text sub="clublinks" start="2409.46" dur="2.42"> Sie vertrauen darauf, dass Gott weiß, was am besten ist. </text>
<text sub="clublinks" start="2411.88" dur="2.17"> Sie kooperieren mit ihm. </text>
<text sub="clublinks" start="2414.05" dur="4.84"> Sie schließen die Situation, die Sie durchmachen, nicht kurz. </text>
<text sub="clublinks" start="2418.89" dur="3.07"> Aber du sagst nur, Gott, ich werde mich entspannen. </text>
<text sub="clublinks" start="2421.96" dur="2.28"> Ich werde nicht zweifeln. </text>
<text sub="clublinks" start="2424.24" dur="1.87"> Ich werde nicht zweifeln. </text>
<text sub="clublinks" start="2426.11" dur="2.76"> Ich werde dir in dieser Situation vertrauen. </text>
<text sub="clublinks" start="2428.87" dur="3.15"> Vers acht ist der letzte Vers, den wir uns ansehen werden. </text>
<text sub="clublinks" start="2432.02" dur="1.26"> Nun, wir werden uns gleich noch einen ansehen. </text>
<text sub="clublinks" start="2433.28" dur="5"> Aber Vers 8 sagt, aber Sie müssen im aufrichtigen Glauben fragen </text>
<text sub="clublinks" start="2438.9" dur="2.49"> ohne geheime Zweifel. </text>
<text sub="clublinks" start="2441.39" dur="1.86"> Was fragst du im aufrichtigen Glauben? </text>
<text sub="clublinks" start="2443.25" dur="1.57"> Bitte um Weisheit. </text>
<text sub="clublinks" start="2444.82" dur="2.07"> Und sag: Gott, ich brauche Weisheit und ich danke dir </text>
<text sub="clublinks" start="2446.89" dur="1.26"> Du wirst mir die Weisheit geben. </text>
<text sub="clublinks" start="2448.15" dur="2.89"> Ich danke dir, du gibst mir Weisheit. </text>
<text sub="clublinks" start="2451.04" dur="3.06"> Nicht ausflippen, nicht zweifeln, </text>
<text sub="clublinks" start="2454.1" dur="2.57"> aber bring es zu Gott. </text>
<text sub="clublinks" start="2456.67" dur="5"> Weißt du, sagt die Bibel früher, als ich darauf hinwies </text>
<text sub="clublinks" start="2461.67" dur="3.24"> dass es diese vielen Arten von Problemen sagte. </text>
<text sub="clublinks" start="2464.91" dur="1.8"> Wissen Sie, wir sprechen davon, dass sie mehrfarbig sind. </text>
<text sub="clublinks" start="2466.71" dur="2.23"> viele, viele Arten von Problemen. </text>
<text sub="clublinks" start="2468.94" dur="2.81"> Dieses Wort auf Griechisch, viele Arten von Problemen, </text>
<text sub="clublinks" start="2471.75" dur="3.11"> ist das gleiche Wort, das in First Peter behandelt wird </text>
<text sub="clublinks" start="2474.86" dur="1.97"> Kapitel vier, Vers vier, der sagte </text>
<text sub="clublinks" start="2476.83" dur="4.11"> Gott hat viele Arten von Gnade, die er dir geben kann. </text>
<text sub="clublinks" start="2480.94" dur="3.35"> Gottes viele Arten von Gnade. </text>
<text sub="clublinks" start="2484.29" dur="5"> Es ist das gleiche bunte, vielfarbige wie ein Diamant. </text>
<text sub="clublinks" start="2489.339" dur="1.694"> Was sagt er dort? </text>
<text sub="clublinks" start="2492.28" dur="2.08"> Für jedes Problem, das Sie haben, </text>
<text sub="clublinks" start="2494.36" dur="2.87"> Es gibt eine Gnade von Gott, die verfügbar ist. </text>
<text sub="clublinks" start="2497.23" dur="5"> Für jede Art von Prüfung und Trübsal </text>
<text sub="clublinks" start="2502.74" dur="4.5"> und Schwierigkeit, es gibt eine Art Gnade und Barmherzigkeit </text>
<text sub="clublinks" start="2507.24" dur="2.25"> und Kraft, die Gott dir geben will </text>
<text sub="clublinks" start="2509.49" dur="2.05"> um diesem speziellen Problem zu entsprechen. </text>
<text sub="clublinks" start="2511.54" dur="2.04"> Du brauchst Gnade dafür, du brauchst Gnade dafür, </text>
<text sub="clublinks" start="2513.58" dur="1"> Dafür brauchst du Gnade. </text>
<text sub="clublinks" start="2514.58" dur="3.76"> Gott sagt, meine Gnade ist so vielfältig </text>
<text sub="clublinks" start="2518.34" dur="1.99"> als die Probleme, mit denen Sie konfrontiert sind. </text>
<text sub="clublinks" start="2520.33" dur="1.27"> Also, was sage ich? </text>
<text sub="clublinks" start="2521.6" dur="1.74"> Ich sage, dass all die Probleme, die in Ihrem Leben sind, </text>
<text sub="clublinks" start="2523.34" dur="2.44"> einschließlich dieser COVID-Krise, </text>
<text sub="clublinks" start="2525.78" dur="4.03"> Der Teufel bedeutet, dich mit diesen Problemen zu besiegen. </text>
<text sub="clublinks" start="2529.81" dur="4.41"> Aber Gott bedeutet, Sie durch diese Probleme zu entwickeln. </text>
<text sub="clublinks" start="2534.22" dur="3.543"> Er will dich besiegen, Satan, aber Gott will dich entwickeln. </text>
<text sub="clublinks" start="2539.44" dur="2.12"> Nun zu den Problemen, die in Ihr Leben kommen </text>
<text sub="clublinks" start="2541.56" dur="3.34"> mach dich nicht automatisch zu einem besseren Menschen. </text>
<text sub="clublinks" start="2544.9" dur="2.51"> Viele Leute werden bittere Leute von ihnen. </text>
<text sub="clublinks" start="2547.41" dur="3.28"> Es macht dich nicht automatisch zu einem besseren Menschen. </text>
<text sub="clublinks" start="2550.69" dur="2.96"> Es ist Ihre Einstellung, die den Unterschied macht. </text>
<text sub="clublinks" start="2553.65" dur="2.86"> Und hier möchte ich Ihnen noch etwas geben, an das Sie sich erinnern können. </text>
<text sub="clublinks" start="2556.51" dur="3.07"> Nummer vier, die vierte Sache, an die man sich erinnern sollte </text>
<text sub="clublinks" start="2559.58" dur="3.75"> Wenn Sie Probleme haben, sollten Sie sich daran erinnern </text>
<text sub="clublinks" start="2563.33" dur="1.99"> die Verheißungen Gottes. </text>
<text sub="clublinks" start="2565.32" dur="1.84"> Erinnere dich an die Verheißungen Gottes. </text>
<text sub="clublinks" start="2567.16" dur="1.28"> Das steht in Vers 12. </text>
<text sub="clublinks" start="2568.44" dur="1.52"> Lass mich dir dieses Versprechen vorlesen. </text>
<text sub="clublinks" start="2569.96" dur="2.363"> James Kapitel eins, Vers 12. </text>
<text sub="clublinks" start="2573.55" dur="5"> Gesegnet ist die Person, die vor Gericht steht, </text>
<text sub="clublinks" start="2579.84" dur="2.67"> denn wenn er den Test bestanden hat, </text>
<text sub="clublinks" start="2582.51" dur="5"> Er wird die Krone des Lebens erhalten, die Gott versprochen hat. </text>
<text sub="clublinks" start="2587.82" dur="2.75"> Es gibt das Wort für diejenigen, die ihn lieben. </text>
<text sub="clublinks" start="2590.57" dur="0.833"> Lass es mich noch einmal lesen. </text>
<text sub="clublinks" start="2591.403" dur="2.057"> Ich möchte, dass Sie es sich genau anhören. </text>
<text sub="clublinks" start="2593.46" dur="5"> Gesegnet ist die Person, die vor Gericht steht, </text>
<text sub="clublinks" start="2598.84" dur="3.36"> wer behandelt die Schwierigkeiten, </text>
<text sub="clublinks" start="2602.2" dur="2.12"> wie die Situation, in der wir uns gerade befinden. </text>
<text sub="clublinks" start="2604.32" dur="3.67"> Gesegnet wird die Person sein, die ausharrt, die ausharrt, </text>
<text sub="clublinks" start="2607.99" dur="3.87"> wer Gott vertraut, der weiterhin vor Gericht glaubt, </text>
<text sub="clublinks" start="2611.86" dur="3.12"> denn wenn er den Test bestanden hat, kommt er heraus </text>
<text sub="clublinks" start="2614.98" dur="2.72"> Auf der Rückseite wird dieser Prozess nicht von Dauer sein. </text>
<text sub="clublinks" start="2617.7" dur="1.4"> Es gibt ein Ende. </text>
<text sub="clublinks" start="2619.1" dur="2.07"> Sie kommen am anderen Ende des Tunnels heraus. </text>
<text sub="clublinks" start="2621.17" dur="4.41"> Sie erhalten die Krone des Lebens. </text>
<text sub="clublinks" start="2625.58" dur="3.38"> Nun, ich weiß nicht einmal alles, was das bedeutet, aber es ist gut. </text>
<text sub="clublinks" start="2628.96" dur="2.7"> Die Krone des Lebens, die Gott versprochen hat </text>
<text sub="clublinks" start="2631.66" dur="2.373"> an diejenigen, die ihn lieben. </text>
<text sub="clublinks" start="2635.73" dur="2.32"> Sie haben die Wahl, sich zu freuen. </text>
<text sub="clublinks" start="2638.05" dur="2.92"> Sie haben die Wahl, der Weisheit Gottes zu vertrauen </text>
<text sub="clublinks" start="2640.97" dur="1.72"> anstatt zu zweifeln. </text>
<text sub="clublinks" start="2642.69" dur="4.21"> Bitten Sie Gott um Weisheit, um Ihnen aus Ihrer Situation zu helfen. </text>
<text sub="clublinks" start="2646.9" dur="3.23"> Und dann bitte Gott, dass der Glaube Bestand hat. </text>
<text sub="clublinks" start="2650.13" dur="2.27"> Und sag, Gott, ich werde nicht aufgeben. </text>
<text sub="clublinks" start="2652.4" dur="1.793"> Auch dies wird vorübergehen. </text>
<text sub="clublinks" start="2655.329" dur="2.111"> Jemand wurde einmal gefragt, was dein Favorit ist </text>
<text sub="clublinks" start="2657.44" dur="0.833"> Vers der Bibel? </text>
<text sub="clublinks" start="2658.273" dur="1.297"> Sagte, es geschah. </text>
<text sub="clublinks" start="2659.57" dur="1.273"> Und warum magst du diesen Vers? </text>
<text sub="clublinks" start="2660.843" dur="2.687"> Denn wenn Probleme auftreten, weiß ich, dass sie nicht gekommen sind, um zu bleiben. </text>
<text sub="clublinks" start="2663.53" dur="1.194"> Sie kamen zustande. </text>
<text sub="clublinks" start="2664.724" dur="1.116"> (lacht) </text>
<text sub="clublinks" start="2665.84" dur="2.88"> Und das ist in dieser besonderen Situation wahr. </text>
<text sub="clublinks" start="2668.72" dur="3.983"> Es wird nicht bleiben, es wird passieren. </text>
<text sub="clublinks" start="2673.56" dur="2.24"> Jetzt möchte ich mich diesem Gedanken anschließen. </text>
<text sub="clublinks" start="2675.8" dur="3.77"> Eine Krise schafft nicht nur Probleme. </text>
<text sub="clublinks" start="2679.57" dur="3.23"> Es offenbart sie oft, es offenbart sie oft. </text>
<text sub="clublinks" start="2682.8" dur="4.563"> Diese Krise kann einige Risse in Ihrer Ehe aufdecken. </text>
<text sub="clublinks" start="2688.77" dur="2.76"> Diese Krise kann einige Risse aufdecken </text>
<text sub="clublinks" start="2691.53" dur="1.823"> in deiner Beziehung zu Gott. </text>
<text sub="clublinks" start="2694.26" dur="5"> Diese Krise kann einige Risse in Ihrem Lebensstil aufdecken, </text>
<text sub="clublinks" start="2699.29" dur="2.593"> dass du dich viel zu sehr drückst. </text>
<text sub="clublinks" start="2702.949" dur="3.181"> Und so sei bereit, Gott zu dir sprechen zu lassen </text>
<text sub="clublinks" start="2706.13" dur="5"> Was muss sich in Ihrem Leben ändern? </text>
<text sub="clublinks" start="2711.45" dur="1.7"> Ich möchte, dass du diese Woche darüber nachdenkst, </text>
<text sub="clublinks" start="2713.15" dur="3.44"> und lassen Sie mich Ihnen einige praktische Schritte geben, okay? </text>
<text sub="clublinks" start="2716.59" dur="2.47"> Praktische Schritte, Nummer eins, ich will dich </text>
<text sub="clublinks" start="2719.06" dur="5"> um jemand anderen zu ermutigen, diese Nachricht anzuhören. </text>
<text sub="clublinks" start="2724.55" dur="1.25"> Wirst du das tun? </text>
<text sub="clublinks" start="2725.8" dur="3.603"> Wirst du diesen Link weitergeben und an einen Freund senden? </text>
<text sub="clublinks" start="2729.403" dur="3.337"> Wenn dies Sie ermutigt hat, geben Sie es weiter, </text>
<text sub="clublinks" start="2732.74" dur="2.3"> und sei diese Woche ein Ermutiger. </text>
<text sub="clublinks" start="2735.04" dur="4.84"> Jeder um Sie herum braucht in dieser Krise Ermutigung. </text>
<text sub="clublinks" start="2739.88" dur="1.779"> Also schick ihnen einen Link. </text>
<text sub="clublinks" start="2741.659" dur="5"> Vor zwei Wochen, als wir eine Kirche auf unserem Campus hatten, </text>
<text sub="clublinks" start="2747.52" dur="3.11"> am Lake Forest und all unseren anderen Standorten von Saddleback, </text>
<text sub="clublinks" start="2750.63" dur="3.53"> Ungefähr 30.000 Menschen sind in der Kirche aufgetaucht. </text>
<text sub="clublinks" start="2754.16" dur="4.14"> Aber diese letzte Woche, als wir Dienste stornieren mussten </text>
<text sub="clublinks" start="2758.3" dur="1.87"> und wir mussten alle online schauen, sagte ich, </text>
<text sub="clublinks" start="2760.17" dur="3.38"> Alle gehen zu Ihrer kleinen Gruppe und laden Ihre Nachbarn ein </text>
<text sub="clublinks" start="2763.55" dur="2.94"> und lade deine Freunde zu deiner kleinen Gruppe ein, </text>
<text sub="clublinks" start="2766.49" dur="0.95"> Wir hatten 181.000 </text>
<text sub="clublinks" start="2767.44" dur="5"> ISPs unserer Häuser sind mit dem Dienst verbunden. </text>
<text sub="clublinks" start="2776.3" dur="3.41"> Das bedeutet vielleicht eine halbe Million Menschen </text>
<text sub="clublinks" start="2779.71" dur="1.96"> habe die Nachricht der letzten Woche gesehen. </text>
<text sub="clublinks" start="2781.67" dur="3.04"> Eine halbe Million Menschen oder mehr. </text>
<text sub="clublinks" start="2784.71" dur="3.63"> Warum, weil du jemand anderem gesagt hast, er soll zuschauen. </text>
<text sub="clublinks" start="2788.34" dur="4.56"> Und ich möchte Sie ermutigen, Zeuge guter Nachrichten zu sein </text>
<text sub="clublinks" start="2792.9" dur="2.79"> diese Woche in einer Welt, die dringend gute Nachrichten braucht. </text>
<text sub="clublinks" start="2795.69" dur="1.4"> Die Leute müssen das hören. </text>
<text sub="clublinks" start="2797.09" dur="1.18"> Senden Sie einen Link. </text>
<text sub="clublinks" start="2798.27" dur="5"> Ich glaube, wir könnten diese Woche eine Million Menschen ermutigen </text>
<text sub="clublinks" start="2803.29" dur="3.8"> Wenn wir alle die Nachricht weitergeben würden, okay? </text>
<text sub="clublinks" start="2807.09" dur="3.16"> Nummer zwei, wenn Sie in einer kleinen Gruppe sind, werden wir nicht </text>
<text sub="clublinks" start="2810.25" dur="3.45"> sich zumindest diesen Monat treffen zu können, das ist sicher. </text>
<text sub="clublinks" start="2813.7" dur="3.95"> Deshalb möchte ich Sie ermutigen, ein virtuelles Meeting einzurichten. </text>
<text sub="clublinks" start="2817.65" dur="1.79"> Sie können eine Online-Gruppe haben. </text>
<text sub="clublinks" start="2819.44" dur="0.97"> Wie machst du das? </text>
<text sub="clublinks" start="2820.41" dur="2.63"> Nun, es gibt Produkte wie Zoom. </text>
<text sub="clublinks" start="2823.04" dur="2.52"> Sie möchten das überprüfen, Zoom, es ist kostenlos. </text>
<text sub="clublinks" start="2825.56" dur="2.56"> Und Sie können dort einsteigen und allen sagen, dass sie Zoom bekommen sollen </text>
<text sub="clublinks" start="2828.12" dur="1.74"> auf ihrem Telefon oder auf ihrem Computer, </text>
<text sub="clublinks" start="2829.86" dur="3.58"> und Sie können sechs oder acht oder 10 Personen verbinden, </text>
<text sub="clublinks" start="2833.44" dur="3.15"> und Sie können Ihre Gruppe diese Woche auf Zoom haben. </text>
<text sub="clublinks" start="2836.59" dur="3.19"> Und Sie können sich gegenseitig Gesicht sehen, wie Facebook Live, </text>
<text sub="clublinks" start="2839.78" dur="2.933"> oder es ist wie bei einigen anderen, weißt du, </text>
<text sub="clublinks" start="2844.84" dur="5"> Was ist auf dem iPhone, wenn Sie sich FaceTime ansehen? </text>
<text sub="clublinks" start="2850.12" dur="1.82"> Das kann man mit einer großen Gruppe nicht machen, </text>
<text sub="clublinks" start="2851.94" dur="2.39"> aber Sie können es mit einer Person tun. </text>
<text sub="clublinks" start="2854.33" dur="3.52"> Und so ermutigen Sie sich gegenseitig von Angesicht zu Angesicht durch Technologie. </text>
<text sub="clublinks" start="2857.85" dur="2.66"> Wir haben jetzt Technologie, die nicht verfügbar war. </text>
<text sub="clublinks" start="2860.51" dur="3.59"> Schauen Sie sich also Zoom für eine virtuelle Gruppe in kleinen Gruppen an. </text>
<text sub="clublinks" start="2864.1" dur="1.17"> Und eigentlich hier online </text>
<text sub="clublinks" start="2865.27" dur="1.85"> Sie können auch einige Informationen erhalten. </text>
<text sub="clublinks" start="2867.12" dur="3.244"> Nummer drei, wenn Sie nicht in einer kleinen Gruppe sind, </text>
<text sub="clublinks" start="2870.364" dur="4.096"> Ich werde dir helfen, diese Woche in eine Online-Gruppe zu kommen. </text>
<text sub="clublinks" start="2874.46" dur="2.33"> Alles was Sie tun müssen, ist mir eine E-Mail zu senden, </text>
<text sub="clublinks" start="2876.79" dur="3.225"> PastorRick@saddleback.com. </text>
<text sub="clublinks" start="2880.015" dur="4.815"> PastorRick @ saddleback, ein Wort, SADDLEBACK, </text>
<text sub="clublinks" start="2884.83" dur="2.81"> saddleback.com, und ich werde Sie verbinden </text>
<text sub="clublinks" start="2887.64" dur="2.57"> zu einer Online-Gruppe, alles klar? </text>
<text sub="clublinks" start="2890.21" dur="2.79"> Dann stellen Sie sicher, dass Sie Teil der Saddleback Church sind </text>
<text sub="clublinks" start="2893" dur="2.84"> um Ihren täglichen Newsletter zu lesen, den ich versende </text>
<text sub="clublinks" start="2895.84" dur="2.03"> jeden Tag während dieser Krise. </text>
<text sub="clublinks" start="2897.87" dur="2.1"> Es heißt "Saddleback at Home". </text>
<text sub="clublinks" start="2899.97" dur="3.5"> Es hat Tipps, es hat ermutigende Botschaften, </text>
<text sub="clublinks" start="2903.47" dur="2.14"> Es gibt Neuigkeiten, die Sie verwenden können. </text>
<text sub="clublinks" start="2905.61" dur="1.56"> Eine sehr praktische Sache. </text>
<text sub="clublinks" start="2907.17" dur="2.17"> Wir möchten jeden Tag mit Ihnen in Kontakt bleiben. </text>
<text sub="clublinks" start="2909.34" dur="1.32"> Holen Sie sich "Saddleback zu Hause". </text>
<text sub="clublinks" start="2910.66" dur="2.69"> Wenn ich Ihre E-Mail-Adresse nicht habe, </text>
<text sub="clublinks" start="2913.35" dur="1.42"> dann verstehst du es nicht. </text>
<text sub="clublinks" start="2914.77" dur="2.46"> Und Sie können mir Ihre E-Mail-Adresse per E-Mail senden </text>
<text sub="clublinks" start="2917.23" dur="4.41"> an PastorRick@saddleback.com, und ich werde Sie auf die Liste setzen, </text>
<text sub="clublinks" start="2921.64" dur="2.37"> und Sie erhalten die tägliche Verbindung, </text>
<text sub="clublinks" start="2924.01" dur="3.76"> der tägliche Newsletter "Saddleback in the Home". </text>
<text sub="clublinks" start="2927.77" dur="2.09"> Ich möchte nur schließen, bevor ich bete </text>
<text sub="clublinks" start="2929.86" dur="2.15"> indem ich noch einmal sage, wie sehr ich dich liebe. </text>
<text sub="clublinks" start="2932.01" dur="1.72"> Ich habe jeden Tag für dich gebetet, </text>
<text sub="clublinks" start="2933.73" dur="1.9"> und ich werde weiter für dich beten. </text>
<text sub="clublinks" start="2935.63" dur="2.68"> Wir werden das gemeinsam durchstehen. </text>
<text sub="clublinks" start="2938.31" dur="2.33"> Dies ist nicht das Ende der Geschichte. </text>
<text sub="clublinks" start="2940.64" dur="3.4"> Gott ist immer noch auf seinem Thron und Gott wird dies nutzen </text>
<text sub="clublinks" start="2944.04" dur="4.16"> um deinen Glauben zu stärken, um Menschen zum Glauben zu bringen. </text>
<text sub="clublinks" start="2948.2" dur="1.8"> Und wer weiß, was passieren wird. </text>
<text sub="clublinks" start="2950" dur="3.07"> Wir könnten aus all dem eine spirituelle Wiederbelebung machen </text>
<text sub="clublinks" start="2953.07" dur="2.66"> weil sich Menschen oft an Gott wenden </text>
<text sub="clublinks" start="2955.73" dur="1.87"> wenn sie schwere Zeiten durchmachen. </text>
<text sub="clublinks" start="2957.6" dur="1.09"> Lass mich für dich beten. </text>
<text sub="clublinks" start="2958.69" dur="1.66"> Vater, ich möchte dir für alle danken </text>
<text sub="clublinks" start="2960.35" dur="1.48"> Wer hört gerade zu? </text>
<text sub="clublinks" start="2961.83" dur="5"> Mögen wir die Botschaft von James Kapitel eins leben, </text>
<text sub="clublinks" start="2967.39" dur="2.78"> die ersten sechs oder sieben Verse. </text>
<text sub="clublinks" start="2970.17" dur="4.25"> Mögen wir erfahren, dass Probleme kommen, sie werden passieren, </text>
<text sub="clublinks" start="2974.42" dur="5"> Sie sind variabel, zielgerichtet und das wirst du </text>
<text sub="clublinks" start="2979.81" dur="2.41"> Verwenden Sie sie für immer in unserem Leben, wenn wir Ihnen vertrauen. </text>
<text sub="clublinks" start="2982.22" dur="1.49"> Helfen Sie uns, nicht zu zweifeln. </text>
<text sub="clublinks" start="2983.71" dur="4"> Hilf uns, uns zu freuen, zu bitten, Herr, </text>
<text sub="clublinks" start="2987.71" dur="3.53"> und sich an deine Versprechen zu erinnern. </text>
<text sub="clublinks" start="2991.24" dur="3.45"> Und ich bete für alle, dass sie eine gesunde Woche haben. </text>
<text sub="clublinks" start="2994.69" dur="2.87"> In Jesu Namen, Amen. </text>
<text sub="clublinks" start="2997.56" dur="1.07"> Gott segne euch alle. </text>
<text sub="clublinks" start="2998.63" dur="1.823"> Gib das an jemand anderen weiter. </text>